ES vorverlegen? ;)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lamirasol 19.02.11 - 16:18 Uhr


hallöchen ihr lieben,

ich weiß schon,dass man die natur ihr ding machen lassen soll, aber mich würde interessieren, mit welchen mittelchen man die eizellreifung unterstützen kann, damit der eisprung früher kommt und man somit nicht immer so lange warten muss.
(ich nehme derzeit ovaria comp,bryophyllum, himbeerblätter und frauenmanteltee)

Danke schonmal für eure Tipps!

Beitrag von guayaba79 19.02.11 - 16:21 Uhr

Hi,

wenn das ginge wäre es schön...ich hatte einmal Glück mit Himbitee / FRauenmanteltee - nach einem Monat trinken war dieser Zyklus 28 statt 32 Tage lang.

Hab den Tee noch einem Monat getrunken aber da war der Zyklus wie immer 32 Tage lang.... dann hab ichs gelassen ;-)

Beitrag von lamirasol 19.02.11 - 16:29 Uhr


Oki, naja man kann ja mal fragen ;-)

Die Hoffnung stirbt zuletzt!

LG

Beitrag von majleen 19.02.11 - 16:25 Uhr

Keine Ahnung, aber meine ES sind immer so früh :-p
Heute war meine PU (10ZT)
Drück mir die Daumen, dass es sich befruchten lässt
#klee

Beitrag von lamirasol 19.02.11 - 16:29 Uhr


Heyyy toll majleen!

Alle Daumen und was sich sonst noch so drücken lässt sind gedrückt!!!!!

#ole#ole#ole

Beitrag von siem 19.02.11 - 20:01 Uhr

hallo

ich hatte das auch versucht, da mein es immer so mittwoch/donnerstag war aber mein mann nur am wochenende nach hause kommt.
bei mir kommt der es komischerweise ein paar tage früher wenn ich johanneskrautdragees nehme.ob das bei dir klappen würde weiß ich nicht und auch ncht ob es ein gter rat ist und gesund ist. wobei es ja eigentlich was pflanzliches ist.
naja, so kam mein es dann schon am samstag/sonntag und ich bin nun in der 9ssw.
lg siem

Beitrag von lamirasol 19.02.11 - 22:40 Uhr


Hallo Siem,

danke für deinen tipp. :-)Ich werde das auf jeden Fall mal ausprobieren.
Hab nämlich sowieso immer Johanniskraut im Haus, weil ich manchmal bissl ängstlich und schaden wirds sicher nich.

Vielen Dank- einen schönen ABend noch!!!
#winke