Welche Tempi eintragen???? HILFE

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von doddi83 19.02.11 - 16:24 Uhr

Hallo Mädels!

Ich bräuchte mal kurz Eure Hilfe....

War heute morgen um kurz nach vier wach und bin kurz aufgestanden. Danach konnte ich auch nicht mehr so richtig/gut einschlafen. War eher unruhig. Um 6.20 Uhr hab ich dann meine Tempi gemessen, 36,6. Dann bin ich nochmal richtig tief eingeschlagen bis jetzt ca. 8.45 Uhr und hab nochmal gemessen, 36,9!

Welchen Wert soll ich denn jetzt eintragen???? Oder eher nen Mittelwert? Wenn ja welchen?

Könnt Ihr mir bitte bitte weiterhelfen? Ach ja, ich messe oral und immer um 6.20 Uhr....

Danke & Lg

Beitrag von majleen 19.02.11 - 16:27 Uhr

Immer den 1. Wert. Wenn du unschlüssig bist, schreib doch einfach beide zu den Notizen, da gehen sie nicht verloren. Und dann einfach sehen, was die Tempi morgen macht. ;-)#klee

Beitrag von shorty23 19.02.11 - 16:43 Uhr

Hallo,

also ich würde die von 6.20 nehmen, ist doch sonst auch deine Zeit, also nimm den Wert. Kannst ja dazu schreiben, dass du schlecht geschlafen hast und ggf die Tempi rausnehmen, wenn sie gar nicht zu den anderen passt.

LG