Habe mal eine Frage zum SG

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 80er-liebesbeweis 19.02.11 - 17:00 Uhr

Hallöchen,

heute kam die Auswertung von dem SG schriftlich. Das meiste kann ich verstehen, ist jetzt leider nicht so toll ausgefallen.

Etwas kann ich aber nicht verstehen, vielleicht weiß ja jemand was das bedeutet:

...
Kultur: neg.; Mykosekultur: neg.;

Habe schon ein bisschen im Internet gesucht, leider nichts verwertbares gefunden.

Wäre nett wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Beitrag von majleen 19.02.11 - 17:01 Uhr

Bei uns stand das nie drauf, aber vielleicht geht's da um mögliche Bakterienkulturen?

Beitrag von 80er-liebesbeweis 19.02.11 - 17:04 Uhr

scheint so, mich würde nur interessieren: wurde diese Kultur nicht gemacht oder ist alles ok?

Beitrag von ini69 19.02.11 - 17:05 Uhr

Das heisst das die Probe frei war von Bakterien und Pilzen.

Beitrag von 80er-liebesbeweis 19.02.11 - 17:07 Uhr

aah, vielen Dank! Immerhin etwas positives :-(

Beitrag von heliozoa 19.02.11 - 17:04 Uhr

Hallo,

also ich kenn mich zwar mit SGs nicht aus, aber in allgemeinen spricht man von einer "Kultur", wenn es um Bakterien geht. Das Ergebnis heißt meiner Meinung nach, dass keine Bakterien vorhanden waren, was ja gut ist! Aber wie gesagt, wissen tu ich es nicht.....

LG Eva