Doctor´s Diary...wer erklärt mir den..

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von nicole1508 19.02.11 - 17:12 Uhr

Hype darum?
Hallo zusammen
Ich hab mal ne echt saudoofe Frage,warum steht hier jeder 3.so auf diese Serie???
Ich hab Sie mir mal angeschaut nachdem Ich hier so oft davon gelesen habe,und war total entäuscht.
Also Ich weiss echt nicht was daran soooo schön sein soll????
Nur weil Sie und der Arzt zusammen kommen oder warum?
Oder ist es Ihr Name,Na wer heisst auch schon Gretchen Hase??
Naja vieleicht kann´s mir ein Fan erklären was Ihn so dran fesselt.
lg Nicole

Beitrag von tomama 19.02.11 - 17:16 Uhr

Hallo,

ich versuche dir mal zu erklären, weshalb ich diese Serie so gerne schaue. Ich bin seit der ersten Staffel dabei (vielleicht ist das auch eine Voraussetzung, wer weiß) und ich bin einfach gespannt wie es weiter geht. Ich mag den Humor, die Schauspieler, die teils abgedrehte Story, die Hauptdarstellerin mit all ihren Unzulänglichkeiten - mir gefällt es einfach. Diese Serie ist mal was ganz anderes, für eine deutsche Serie. Aber es ist natürlich genauso okay, diese Serie nicht zu mögen. Es ist eben wie mit all den anderen Serien.

lg Tomama

Beitrag von agentin007 19.02.11 - 18:23 Uhr

Hallo Nicole,

ich finde Bora Dagtekins Humor genial. Ich habe mich schon bei "Türkisch für Anfänger" damals in der ARD kringelig gelacht und "Doctors Diary" ist genau so ironisch, sarkastisch, und in meinem Sinne einfach nur witzig. Wenn es dein Humor nicht ist, dann lachst du vielleicht über andere Dinge, die ich nicht witzig finde!

LG
agentin007

Beitrag von marion0689 19.02.11 - 18:49 Uhr

Hallo!

Jeder hat einen andere Humor und andere Vorlieben.
Du findest vllt andere Sachen gut, die ich eben total schlecht finde.

Ich mag Doctors Diary auch sehr.
Mir gefällt die Geschichte. Sie erinnert mich sehr an das "Zusammenkommen" mit meinem jetzigen Mann. Wir kennen uns ebenfalls schon seit der Kindheit und auch er war nach außen hinnso ein Kotzbrocken wie Marc Meier.
Diese Geschichte, gespickt mit der Ironie, dem Sarkasmus und den tollen Schauspielern und der tollen Schwester Sabine ;-) finde ich einfach super.
Dazu noch diese Krankenhausgeschichten...hervorragend!!

Naja...ich liebe diese Serie!!

Ich hoffe auf eine 4. Staffel, wobei die Folge am Mittwoch schon sehr "endgültig" aufgehört hat.

Liebe Grüße!!