1.mens nach AS ,hammer

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von babybauch2011 19.02.11 - 18:41 Uhr

hallo ihr lieben



hatte am 18.1. MA mit AS

am 6.2. gleich den ES

am 17.1.fingen trotz utro bei ES+11 leichte SB an und am 18.2. genau 4w nach AS fing es an zu bluten

heute am 19.1. blutet es so,das es regelrecht tropft wenn ich pipi machen gehe(sorry)

ist das normal???

heute nacht war ich total durch,wahnsinn

wo kommt das denn alles her????

lg

Beitrag von yvi2111 19.02.11 - 18:45 Uhr

heute ist der 19.2 #rofl

ja das ist normal hatte ich auch , ne ganze woche " verblutet " #schwitz

gaht wieder vorbei lg yvi

Beitrag von babybauch2011 19.02.11 - 18:50 Uhr

sorry 19.2.

siehste bin schon kirre im kpp bei soviel blutverlust

ok
danke


lg

Beitrag von yvi2111 19.02.11 - 18:53 Uhr

frag mich mal hatte bevor ich die as hatte schon vier wochen geblutet , ich hab mich schon gefragt ob mir einer mit ner blutkonserve hinterher läuft und es bei mir nachfüllt #rofl

Beitrag von babybauch2011 19.02.11 - 18:57 Uhr

lach

ich hab vor der AS gart nicht geblutet

merkte nichtmal das meine babys schon 3w tod waren

auf ein neues

2011 schaffen wir es noch

Beitrag von trinachen 19.02.11 - 18:49 Uhr

Hallo#winke

Also hatte ja auch vor 10 Jahren ne FG mit AS ich kann mich erinnern das ich danach nicht sehr geblutet habe aber die erste mens danach war auch sehr stark mit stücken mein FA meinte damals das sei normal habe ca 7 tage geblutet und ca an ZT 13/14 hatte ich damals meinen ES und wurde sofort wieder schwanger und diese ss verlief gut;-)

Nun nach meiner MA mit AS hatte ich am tag der op 11.2. etwas doll geblutet nen tag später nicht mehr sehr nur unter einnahme der Methergin tropfen am 16.2. blutete ich bis gestern richtig doll und heute ist es nur noch leicht bzw.mehr wie eine SB hoffe nun mal das alles drausen ist denn mich nervt es so langsam mit dieser blutung bin heute ZT 9 #schmoll

Ich denke also das du nun so sehr blutest ist normal wenn du aber sicher gehen willst gehe zum doc;-)

Glg Trina

Beitrag von babybauch2011 19.02.11 - 18:54 Uhr

hm nach der AS hat es auch nicht lange geblutet auch nicht doll

naja wird schon vergehen

lg

gsd kam nach 4w jetzt die mens und ich mußte nicht zig tage warten wie manche mädels

lg

Beitrag von karotta78 20.02.11 - 14:59 Uhr

Hallo!
Habe gestern auch meine erste Mens nach AS am 11.01. bekommen. Sie ist auch ungewöhnlich stark. Wie du schreibst: es tropft richtig. Mal sehen, wie lange sie dauert...