was waren/sind eure erfahrungen?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von kikki-09 19.02.11 - 19:03 Uhr

hallo zusammen,

bei meiner gestrigen kontrolle beim FA hat sich herausgestellt, das der gebärmutterhals bis auf einen knappen zentimeter fast verstrichen ist. da ist man natürlich froh zu hören, dass bald der kleine wurm da ist#huepf
wie war/ist es denn bei euch so gewesen, ging`s eher schneller oder war noch etwas warten angesagt?!

kikki-09 40.ssw

Beitrag von haruka80 19.02.11 - 20:10 Uhr

Ich glaube, das kann man pauschal nicht sagen, ich hatte 3 wochen vor der Geburt schon keinen GMH mehr und bin auch n paar Tage mit 2cm offenem MuMu rumgelaufen.

Beitrag von externa3 19.02.11 - 22:00 Uhr

Hallo,
ich hatte auch schon längere Zeit einen verkürzten Gebärmutterhals und der Bursche kam dann trotzdem erst 4 Tage über dem Termin. Dann allerdings innerhalb von 2 Stunden, davon 1,5 im KH. Und das war sooo toll, ich würd mir das genauso nochmal wünschen, weil ich danach fit war und nicht allzu kaputt. Die Entbindung fand auch nur mit der Hebamme und meinem Mann statt, kein Arzt, oder anderes Personal. Und direkt danach hat sie uns auch kurz allein gelassen. Oh je, ich komm schon wieder ins Schwärmen...#verliebt
Ich wünsch dir auch eine tolle Entbindung! Alles Gute!!!

Beitrag von rumpeline 20.02.11 - 01:34 Uhr

Hallo,
ich war montags bei der Vorsorgeuntersuchung und da sagte mein Frauenarzt, dass der Muttermund verstrichen sei und er tippe, das Baby käme spätestens am Wochenende zur Welt. So war es dann auch, Donnerstag spät abends hatte ich einen Blasensprung und Freitag mittag war meine Tochter dann da (bei 39+1 SSW.).
Viel Glück!
Gruß,
rumpeline