Möchte mal eure meinung hören

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von frageaneuch 19.02.11 - 19:26 Uhr

Hallo!

ich möchte einfach mal eure Meinung hören zu etwas. Was ihr denken würdet. Ihr habt einen Partner,ihr trefft euch mit Freunden, ua.sind Freundinnen von euch dabei. Eine davon findet euer Partner gutaussehend. Und während ihr in der Runde sitzt, sagt er zu ihr :" Wenn ich Single wäre und du würdest an meiner Tür klingeln, würde ich dich auch nicht wegschicken!"

Bitte sagt mir einfach eure Meinung .

Lg

Beitrag von kanische 19.02.11 - 19:32 Uhr

Mh kommt drauf an wie er es sagt. Flirtet er dabei mir ihr geht es garnicht, sagt er es normal, wäre es nicht schlimm, weil er ja sagt !Wenn er Single wäre! Die andere Person weiß ja das er es nicht ist. Kommt allerdings auch darauf an wer die andere Frau ist. Vertraue ich ihr, ist sie eine Freundin?

LG

Beitrag von 4mone 19.02.11 - 20:19 Uhr

Für mich klingt das, als wärt ihr 15.

Wenn ihr es seid....okay, wir waren alle mal jung.
Aber auch dann finde ich es recht unsensibel von deinem Freund. Sowas darf er täglich denken....aber niemals sagen ;-)

Beitrag von frageaneuch 19.02.11 - 20:21 Uhr

Naja das ist eben mein Problem wo ich ihn nicht verstehen kann. Ich kann mit ihm gar nicht richtig reden, da er ständig total kindisch anfängt zu reden un d aus lauter Frust dann so Dinger raushaut um einen irgendwie verletzen zu können. Aber gut, diese Beziehung ist sowieso ganz knapp vor dem Aus!

Beitrag von dore1977 19.02.11 - 20:21 Uhr

Hallo,

das ist doch nun wirklich nicht s zu sagen. Wir haben im Bekanntenkreis auch ein Mann der total mein Beuteschema ist und ich bin auch seines.
Jeder aber auch absolut jeder weis wäre ich nicht verheiratet wären wir schon längst in der Kiste gelandet.
Allerdings ist auch so ziemlich jedem klar das das nur Sex wäre nicht mehr.

Es weis aber auch jeder das da nie etwas sein wird zwischen uns.

Es ist nur ein Spruch nicht mehr ! Zumindest in meinem Fall !

LG dore

Beitrag von seufz 19.02.11 - 21:07 Uhr

naja, dein freund scheint niemand von der sensiblen seite zu sein. nach so einem satz sehen dich alle an, warten auf deine reaktion und schweigen betreten, oder?

er sollte erwachsen werden... #augen

Beitrag von frageaneuch 19.02.11 - 21:10 Uhr

Ja ziemlich unsensibel. Das Problem wäre eigentlich auch nicht,wenn man so Sprüche raushaut,seiner Partnerin aber dann trotzdem ab und an zeigt das er einen liebt. Er verlangt Verständnis,er wäre nunmal so. Ist hochprozentig eifersüchtig,aber er will sich den Mund nicht verbieten lassen. Er sagt dann natürlich,es war nur ein dummer Spruch. Er hat eine Art gegenüber Frauen die generell schnell als flirten angesehen wird. ER meint, es wäre nur witzig gemeint so wäre er halt.

Beitrag von seufz 19.02.11 - 21:20 Uhr

ganz ehrlich? das wäre mir zu anstrengend...

mit "mund verbieten" hat das doch gar nichts zu tun. er sollte sich in deine lage versetzen. wenn er das immer noch cool findet, würde ich ihm vielleicht noch lernfähigkeit zutrauen. aber so? #nanana

Beitrag von frageaneuch 19.02.11 - 21:24 Uhr

Danke für deine Meinung und genau das ist auch mein Problem. Man kann sich bessser mit einer Wand unterhalten,die versteht mehr. Irgendwie scheint er sich absolut NULL in Menschen versetzen zu können. Mir sagt er dann, ich würde ihn ja nur manipulieren. ich denke es ist wirklich besser da einen Schlussstrich zu ziehen denn DAS ist eigentlich nur eine Kleinigkeit von vielen. Aber da ich langsam selber nicht mehr weiß was "richtig oder falsch" ist,wollte ich mal fremde Meinungen hören!

Beitrag von bensu1 19.02.11 - 22:11 Uhr

hör' auf deinen bauch, der hat immer recht. ;-)

lg und alles gute!

Beitrag von frageaneuch 19.02.11 - 22:13 Uhr

Danke :-) #blume

Beitrag von mmh naja 19.02.11 - 22:10 Uhr

ich wäre auf jeden fall erstmal richtig fett eifersüchtig!!! #augen :-[ z.h. würde ich ihn dann fragen, warum er das gesagt hat?!
würde ihn auf jeden fall "zur rede stellen" hört sich echt hart aber... würde ihn halt fragen...

LG ;-)

Beitrag von frageaneuch 19.02.11 - 22:15 Uhr

Kann ich dir sagen. Er gibt auf sowas keine vernünftie Antworten. Da wird dann Terz draus gemacht. Er lässt sich nicht verbieten sowas zu sagen und das ich übertreiben würde.Im Gegenzug dazu soll ich am besten nur zuhause bleiben wo dann nur ein Kaffee mit ner Freundin zuviel ist!

Beitrag von justagirl22 19.02.11 - 23:05 Uhr

Hi,

also ich finde so ein Verhalten einfach respektlos. Wäre ich vermutlich schon en bissel stinkig.

Beitrag von badguy 20.02.11 - 01:01 Uhr

Was bin ich froh, dass sowohl meine Frau als auch ich sagen können, wenn uns jemand anderes gut gefällt. Das wäre bei uns ein Kommentar, wo sich keiner dran stoßen würde.

Beitrag von _hmmm_ 20.02.11 - 01:53 Uhr

Ich sehe aber einen sehr großen Unterschied darin, ob ihr euch sagen könnt, wenn euch jemand gefällt oder ob einer von euch vor versammelter Mannschaft mehr oder weniger jemandem sagt, dass ihr ihn/sie nicht von der Bettkante stoßen würdet.

Beitrag von badguy 20.02.11 - 23:28 Uhr

Ich versuche mir das gerade real vorzustellen. Ich mein, nur weil man in einer Beziehung lebt, heißt das ja nicht, dass man mit geschlossenen Augen durch die Gegend läuft und keinen anderen Menschen mehr attraktiv findet.

Dein Partner sagt also vor versammelter Runde, dass, wenn er nicht mit dir zusammen wäre, er sich vorstellen könnte, eine andere Frau zu vögeln.

Mal davon abgesehen, das da eine andere Dame auf etwas Sexuelles reduziert wurde, finde ich immer noch keinen Punkt, wo ich mich an deiner Stelle tangiert fühlen müsste.

Beitrag von ich muss lachen 20.02.11 - 03:04 Uhr

Irgendwann wirst du unglaubwürdig und an deiner ach so zur Schau getragenen Lässigkeit und Liberalität ersticken.
Ich glaube dir nicht, dass du ganz lässig darüber hinwegsehen könntest, wenn deine Lebensabschnittsgefährtin so etwas zu einem anderen Mann sagen würde.

Beitrag von ippilala 20.02.11 - 04:30 Uhr

Weil alle Vergebenen die rosa Brille der Verzerrung tragen und plötzlich fern der Realität glauben, sie seien die einzigen Wesen, die den Partner sexuell anziehen und bei jeder Äußerung, die das Gegenteil ausdrücken würde Komplexe bekommen?

Im Übrigen geht es wohl kaum um das Drüberwegsehen, als um das Akzeptieren von Tatsachen.

Beitrag von badguy 20.02.11 - 23:34 Uhr

Irgendwann wirst du unglaubwürdig und an deiner ach so zur Schau getragenen Lässigkeit und Liberalität ersticken.

Da ist wohl der Wunsch der Vater des Gedanken.

Ob du mir das glaubst oder nicht, ist mir so was von egal!

Treffen würde es mich vielleicht, wenn sie im Beisein von anderen sagen würde, dass sie trotz der Beziehung zu mir mit jemandem anderen schlafen möchte.

Aber ganz ehrlich, ich erwarte nicht, dass du das verstehst.

Beitrag von ippilala 20.02.11 - 04:23 Uhr

In dem Fall würde ich denken, dass mein Partner damit ausdrücken möchte, dass er diese Frau poppen würde, wenn er nicht mit mir zusammen wäre.





Soweit kein Problem. Jeder wird wohl potentielle Partner kennen, die man nicht wegschicken würde. Menschen werden ja nicht plötzlich unattraktiv, nur weil man vergeben ist.





In deinem Fall scheint es ja etwas anders zu laufen. Wenn ich so empfindlich wäre wie du und nicht mit der Tatsache klarkommen würde, dass andere Mütter auch schöne Töchter haben, würde ich wohl wollen, dass mein Partner auf meine zarte Seeele Rüksicht nimmt und sich solche Äußerungen verkneift. Insbesondere, wenn auch er sehr dünn besaitet ist und es nachvollziehen kann, wenn ich solche Äußerungen nicht mag.



Beitrag von nicht gut 20.02.11 - 09:20 Uhr

kommt darauf an wie er es rüber bringt.

wäre aber auch erstmal ziemlich schockiert über den satz und finde das auch irgendwo respektlos der partnerin gegenüber.
würde mir ab da immer mein teil denken, wenn er auf die besagte freundin trifft...

Beitrag von mansojo 20.02.11 - 10:56 Uhr

früher hätt ich sofort meinen besitzanspruch klargemacht


heute ringt mir das grad mal ein lächeln ab

Beitrag von thea21 21.02.11 - 12:37 Uhr

Wir gehen davon aus, das ihr erwachsen seid.

Würde mein Freund das, in meinem Beisein, zu einer Bekannten/ Unbekannten sagen, würde ich an seiner Wahrnehmung zweifeln, weil ich es als äußerst respektlos mir ggü. empfinden würde.