NMT+2 aber Test negativ

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anablanca 19.02.11 - 19:45 Uhr

So, haette am Do meine Mens bekommen sollen, die sich normalerweise auch brav 1-2 Tage vorher durch Schmerzen und SB bemerkbar macht. Bis heute nichts. Ganz ganz gaaanz leichte SB aber wirklich nur so gering, dass ich nichtmal einen Tampon oder aehnliches brauche. Tempi ist auch weiterhin oben (heute 37,2) aber mein SST war heut morgen negativ. War der Clearblue digital, Ergebnis kam auch recht schnell nach ca 1min.
Hat das schonmal jemand von euch erlebt? Erst negativ und ein paar Tage spaeter doch positiv?

Beitrag von bine1310080405 19.02.11 - 19:48 Uhr

ich denke ab NMT +2 würde er schon anschlagen es sei denn dein ES hätte sich verschoben und es wäre zu früh ....

der ist ja ein 25 er ich würde nochmal einen 10er machen dann weist du es genau !!!!

viel glück #klee

Beitrag von anablanca 19.02.11 - 19:52 Uhr

Also laut meinen Ovus waer ich heut bei ES+13... ist es da mit einem 25er zu frueh? Vielleicht wart ich nochmal ein paar Tage ab. Meine Mens kam bisher noch nie zu spaet, eher etwas zu frueh. Aber gibt ja fuer alles ein erstes Mal.

Beitrag von bine1310080405 19.02.11 - 20:02 Uhr

kommt drauf an jede frau ist unterschiedlich ...eine bildet schnell HCG und die andere halt langsamer kommt auch vor ;-)

Beitrag von anablanca 19.02.11 - 20:21 Uhr

Klingt logisch ;-)
Also ich warte jetzt mal bis Mittwoch, das ist mein naechster freier Tag und da kann ich in Ruhe testen.

Beitrag von dia111 19.02.11 - 20:26 Uhr

Bei mir war es auch mal so.
NMT SST negativ
NMT+2 negativ
NMT+6 negativ

dann bei NMT+9 kam dann meine Mens...

also normal müßte ein SST schon positiv anzeigen....

Warte noch ein paar Tage und teste erneut...

LG
Diana

Beitrag von shorty23 19.02.11 - 20:39 Uhr

Hallo,

also ich war schon mal 10 Tage drüber und dann kam die Mens doch, keine Ahnung was war, der ES hatte sich nicht verschoben, konnte man gut anhand Ovus und Tempi sehen, aber schwanger war ich nicht. Meine FÄ konnte sich das auch nicht erklären.

Warte einfach mal noch ein paar Tage ab und mach vielleicht am Mo oder Di nochmal ein Test, vielleicht hat sich der ES verschoben. Wenn nach 14 Tagen noch keine Mens da ist, würde ich mal zur FÄ gehen bzw. anrufen.

LG und alles Gute

Beitrag von anablanca 19.02.11 - 21:00 Uhr

Also ES war laut meinen Ovus am 6.2. weiss ja nicht wie sicher die sind. Tempi ist seitdem aber auch immer oben.
Wie gesagt, meine Mens war noch nie ueberfaellig aber vielleicht will ich auch nur so unbedingt schwanger sein dass sie deswegen zu spaet kommt. Die Psyche kann ja angeblich viel beeinflussen...