Brauche dringend mal Eure Hilfe! VORSICHT LANG

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ischanie 19.02.11 - 19:58 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/901714/560611

Wann denkt Ihr war in Wirklichkeit mein Eisprung. Könnte es sein, dass dieser erst am 23.01. war?

Ich hatte am 30.10.2010 in der 33. SSW eine Totgeburt.

Am Freitag war ich beim FA und eigentlich hätte ich 6+5 sein solllen. Der überwies mich sofort in die Klinik da die Fruchthöhle am Eileiterausgang in der GM hängen würde. Und auch wurde ich von ihm zurück datiert auf 5+2 am Freitag. Die Klinik konnte auch nur leere Fruchthöhlen auffinden, allerdings zwei, dass war meinem Arzt auch entgangen. Eigentlich ist mein Arzt sehr gewissenhaft er hat mir schon durch 3 Schwangerschaften geholfen, auch wenn nur zwei leben.
Nun habe ich aber tierische Angst das diese Höhlen leer bleiben. Ab wann sieht man den da was? Ich habe nur das schwarze gesehen, da war weder ein heller Ring wie mein Arzt ihn angeblich gesehen hat, die Uni ihn aber nicht. Noch war ein Dottersack zu sehen.
Die in der Uni sagen sie gehen auf Nummer sicher, sie haben Blut abgenommen und wollen den Wert am Montag vergleichen. Wenn der hcg hoch geht müsste ich mir keine Sorgen machen.

IST ES NORMAL BEI 6+5 NOCH NICHTS ZU SEHEN. UND WARUM IST DANN DIE FRUCHTHÖHLE NUR 5+2 ENTSPRECHEND.

Als ich auf mein ZB geschaut habe, habe ich entdeckt, das am 23 ein Bienchen sitzt und die Temp da auch komisch erst abgefallen und dann hoch ist und oben geblieben ist. Könnte das vielleicht die fehlende Woche sein?

Bitte helft mir ich kann bis Montag nicht mehr warten.

Mir geht es soweit gut. Nicht übel. Nur Brust hat am Anfang gespannt - jetzt nicht mehr. Im Bauch hin und wieder mal ein ziehen - aber nicht schlimm.

LG ischanie #zitter

Beitrag von 19681melly 19.02.11 - 20:09 Uhr

Lass dich erst mal #liebdrueck

Ich bin kein FA aber es könnte vieleicht sein das dein ES sich verschoben hat#kratz Bin kein experte in Sachen ZB aber für mich sieht es so aus!

Ich wünsche dir aufjedenfall viel viel #klee#klee

Das alles gut wird!

Eine #kerze für dein #stern

Tut mir sehr leid für euch:-(

LG

Beitrag von engelchen.84 19.02.11 - 20:13 Uhr

Hallo!

Als ich damals schwanger war sagte mir die Sprechstundenhilfe, dass die Ärztin eh erst ab der 8.SSW so richtig was sehen kann. So war es dann auch - und ich konnte sogar schon das Herzchen schlagen sehen. Wann man davor schon "etwas" sehen kann, weiß ich leider nicht.

Ist es nicht egal, wann der ES war? #kratz Es wird doch eh ab dem ersten Tag der letzten Regel gerechnet. Ich denke aber, dass du in den besten Händen bist!!! Halte durch bis Montag! Es wird bestimmt alles gut!!!!!!!!! Ich drücke dir jedenfalls ganz fest die Daumen!!!!!!!!!!! #klee

Lg Mandy