Utrogest-fragen und Muttermund 6.ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von unipsycho 19.02.11 - 20:27 Uhr

Hallo

Nehme seit gestern Utrogest vaginal.
Meine Frage dazu ist:
ist es bei euch auch so, dass es die Schwangerschaftssyptome verändert?
Ich bin seit gestern Abend beschwerdefrei. Kein Schwindel, kein Heißhunger, keine Übelkeit, kein häufiges aufs Klo gerenne, keine Gelüste.
sprich: ich fühl mich unschwanger wie nie.
Aber da ich ja ein Hormon zu mir nehme, geb ich da mal nicht viel drauf... Fänds aber interessant, wie das bei euch war/ist.

Beim Einführen ist mir aufgefallen, dass mein Muttermund arg weit unten ist. #kratz Also ich komm da unweigerlich dran, wenn ich die Perlen einführe.
könnten daher die blutungen kommen, die ich bei belastung bekomme?
Ist das schon mal wem aufgefallen?

Muss am Mittwoch wieder zum FA, da frag ich, aber würd mich jetzt trotzdem mal interessieren, wie das bei anderen war. #danke

LG
Uni #winke

Beitrag von stbh24 19.02.11 - 21:18 Uhr

Also ich neheme sie schon 3 Wochen und bei mir hat sich soweit nichts verändert.

Beitrag von mirigsi 19.02.11 - 22:04 Uhr

Hallo Uni,

ich nehme sie auch seit 3 Tagen abends vor dem Schlafengehen und ich fühle mich seit dem auch fast unschwanger. heute hatte ich allerdings mal durchfall, was angeblich normal ist. Aber sonst habe ich auch nichts. keine übelkeit, kein brustspannen etc.

Hoffe dass alles ok ist, aber ich habe erst nächsten Freitag einen Termin bei meinem FA.

Lg

Beitrag von littlebabyplanet 19.02.11 - 22:30 Uhr

Hallo,
Ich nehme auch Utrogest seit 3 Wochen bei mir ist das auch so das ich mich unschwanger fühle manchmal halt ziehen oder so ,
Mir ist nur dadurch aufgefallen das ich sehr Lust los geworden bin,

Lg littlebabyplanet 7 SSW

Beitrag von tanja027 20.02.11 - 09:20 Uhr

Hallo, ich nehme seit Mo Utrogest ein 3 x 2 !!! Ich habe überhaupt keinen Hunger mehr und auch meine Bauchschmerzen sind verschwunden!! Allerdings muss ich sagen das die Nebenwirkungen wenn man sie oral einnimmt schon heftig sind!!!! Aber ich habe keine Blutungen mehr und das ist das wichtigste :-D !!! Habe morgen einen FA- Termin, bin dann 8+3 bin ja gespannt was man schon sieht!!! Lg tanja