sie steckt sich alles rein

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jody2008 19.02.11 - 22:22 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von rmwib 19.02.11 - 22:26 Uhr

Fake-y Friday #gaehn

STIFT!

Beitrag von sanfi76 19.02.11 - 22:28 Uhr


Du bist ein geschmackloses fake würde ich mal sagen#gaehn

Beitrag von jody2008 19.02.11 - 22:29 Uhr

nee bin ich nicht.. ist die wahrheit... über sowas macht man keine witze:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[

Beitrag von sanfi76 19.02.11 - 22:30 Uhr

Ja, ganz genau, über sowas macht man keine Witze

Beitrag von jody2008 19.02.11 - 22:32 Uhr

ja... würde gern wissen was ich dagegen tun kann..??? denke nicht das es normal ist...

Beitrag von melli2261979 19.02.11 - 22:36 Uhr

dann frag beim Kinderpsychologen....


wenn mein Kind sowas machen würde... hätte ich gar keine zeit hier zu posten, sondern würde mich kümmern - wenn es echt ist, dann hat deine arme kleine Tochter ein RICHTIGES Problem welchem du auf den Grund gehen solltest.
Sowas hab ich ja noch niie gehört. Und ich bin täglich mit verschiedenen 2jährigen Kindern von meinen Freunden zusammen. Die meisten tragen auch noch Pampers...


also lass den scheiß.... hier gibt es genug mit echten problemen.... und irgendwann werden die nicht mehr ernst genommen wegen solcher postings wie dieses hier.

Beitrag von rmwib 19.02.11 - 22:31 Uhr

Sollte es so sein, frag ich lieber nicht, wie es sein kann, dass ein Kind in diesem Alter überhaupt die Gelegenheit bekommt, sich was unten reinzuschieben.

Sollte es so sein, erkundige Dich mal beim Jugendamt nach einer Familienhilfe, offensichtlich kommst Du ja nicht klar mit Deinem Kind wenn Du sie nicht mal davon abhältst, dass sie sich mit sowas ernsthaft in Gefahr bringt.

Aber ist hoffentlich eh verschwendete Liebesmüh weil DU NICHT ECHT BIST :-p

Beitrag von jody2008 19.02.11 - 22:39 Uhr

was hat denn bitte das jugendamt damit zu tun???
die kinderärztin meinte das es normal ist sie erkundet alles und so...
könnt gern bei der anrufen bei frau dr. oberbuchner bahnhofstr 3 in 16816 neuruppin...

Beitrag von sanfi76 19.02.11 - 22:44 Uhr

Dann erklaer uns hier doch mal wieso deine Tochter Gelegenheit bekommt das zu tun was du hier schilderst?

Du willst uns hier allen Ernstes erzaehlen ein zweijaehriges Kind zieht sich in aller Ruhe ihre Hose aus, dann ihre Windel, holt sich einen Gegenstand und tut dann angeblich das was du beschreibst?

Und was machst DU in der Zeit? Wieso kann es überhaupt dazu kommen? Bist du nicht bei deiner Tochter? Das laesst nur zwei Schlüsse zu. DU BIST EIN FAKE oder du vernachlaessigst deine Tochter aufs Gröbste.

Ich hoffe und denke es ist das erstgenannte.

Beitrag von jody2008 19.02.11 - 22:48 Uhr

1. sie trägt garkeine windel mehr und sie tut es meist wenn sie auf toilette muss oder so da sie schon ziemlich viel selbst kann brauche ich dort ja nicht gleich hinter gehen...
2. macht sie es auch im kindergarten
3. gibt es auch leute die arbeiten gehen und aufräumen

Beitrag von jody2008 19.02.11 - 22:50 Uhr

1. sie trägt garkeine windel mehr und sie tut es meist wenn sie auf toilette muss oder so da sie schon ziemlich viel selbst kann brauche ich dort ja nicht gleich hinter gehen...
2. macht sie es auch im kindergarten
3. gibt es auch leute die arbeiten gehen und aufräumen
aber wieso meint dann die kinderärztin das es normal ist das sie auch schon kinder da hatte bei denen schon ob´s drin steckte??
denn das verstehe ich ehrlich gesagt nicht...

Beitrag von rmwib 19.02.11 - 22:49 Uhr

Das Jugendamt hat damit was zu tun, weil DU Deine Aufsichtspflicht vernachlässigst #aha

Und NEIN, es ist nicht normal, dass Du es nicht schaffst, Dein 2 JÄHRIGES Kind davon abzuhalten. #schein Wo bist Du denn, wenn sie das macht?

Beitrag von melli2261979 19.02.11 - 22:32 Uhr

ja ja.... wer hat das problem??? das arme Kind (wenn es sie gibt) oder die Mama?????? Gerade eben schnell angemeldet - keinerlei Daten eingegeben... ja ja...