War das der Schleimpropf???!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicce1 20.02.11 - 07:37 Uhr

GuMo. Muss mal ganz blöd fragen: war eben auf Klo und da war ganz viel Schleim im toi Papier. Kann das dieser Propf gewesen sein? War nicht blutig und gar nix?

Danke, Nicole 38 SSW.

Beitrag von lona27 20.02.11 - 07:44 Uhr

ich meine er wäre bei mir auch nicht blutig gewesen...

Dann wünsche ich dir mal, dass er es war und du bald losdüsen kannst, um dein Baby in den Armen zu halten! #herzlich

Beitrag von steffibonn 20.02.11 - 07:44 Uhr

Hallo,
ist gut moeglich, oder zumindest ein Teil davon. Aber das heisst ja mal wieder nix!:-p Mein FA meinte damals es koenne trotzdem noch 2-3 Wochen dauern. (So lang hatte ich da bis ET) Bei mir ist 2 Tage spaeter die Geburt losgegangen, aber erst unter den ersten Presswehen ist er richtig abgegangen.

LG Steffi

Beitrag von sana78 20.02.11 - 07:44 Uhr

Guten Morgen,

also bei mir war das ein dicker schleimklumpen....
Das du viel schleim mal am Papier hast ist normal das hatte ich in meiner ersten ss auch und auch jetzt in der 2. !
Und zum schluß der ss wurde es auch mal mehr !
Aber auch wenn der abgeht ist es nicht schlimm...

Lg Sandra

Beitrag von nicce1 20.02.11 - 07:53 Uhr

Ok. Dann weiß ich Bescheid. Dann warten wir mal was jetzt so die nächsten Tage passiert :-)

Danke für eure Antworten ;-)