märzis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von 74tati 20.02.11 - 07:46 Uhr

guten morgen ihr lieben. lese gerade es ist schon wieder ein märzi geboren. langsam bekomme ich die kriese meine maus soll auch endlich zur welt kommen.aber so wie es ausschaut muss sie sich noch schön machen sagt man ja bei mädchen so. bei meinem glück bleibt sie bis zum schluss drine hoffe nich oder bleibt noch über die zeit drin bitte nicht #zitter

Beitrag von solex 20.02.11 - 08:00 Uhr

hi!
ich mag auch nimmer...wehe schonwieder seit 5uhr darum und es macht keinen spass (bin gestern erst um 12.30uhr ins bett)


das blöde ist,er dürfte heute noch nichtmal kommen,weil wir sonst keinen für den großen zur betreuung haben und mein mann dann nicht mit dabei sein könnte...
aber bei meinem glück gehe ich über den termin und wehe jetzt jeden tag so arg darum,dass ich bis zum termin während der presswehen einschlafe ;-)

lg
soli+rambo 39ssw

Beitrag von crazyberlinerin 20.02.11 - 08:04 Uhr

ja das denk ich mir auch immer ;)

alle bekannte von mir haben ihre kinder diesmal früher bekommen... ich sitz bestimmt wieder übern termin da ;)

irgendwann bekommen wir auch unsere mäuse, keine sorge liebes!

lg sarah

Beitrag von pegsi 20.02.11 - 08:50 Uhr

Auch wenn es für uns Mütter unbequem ist:
Vielleicht denkst Du einfach daran, daß für Deine Kleine jeder Tag im Bauch ein Gewinn ist und ihr helfen wird. Mein Neffe kam ein paar Wochen zu früh, und das ist für die Mutter auch nicht toll, wenn sie dann sieht, dass er es mühsamer hat als andere Kinder.

Beitrag von zuckerpups 20.02.11 - 09:01 Uhr

Wir haben noch genau 3 Wochen heute und ich will sie auch haben! :-)
Ich versteh die Ungeduld nicht, wo doch alles grad sooo schööön ist, man nochmal abends zu Freunden kann, da sBaby im Bauch aktiv ist, man ausruhen kann wannimmer man möchte. Herrlich!

Beitrag von melina2003 20.02.11 - 09:49 Uhr

Gott sei dank gehe ich ja sowieso nicht über Termin.
Aber ich wehe auch schon seit tagen hier rum.
Hab im KH sogar ein CTG abgeliefert mit wehen im Abstand von 4 minuten #schwitz

Ich laufe , als ob ich einen Kleiderbügel im hintern habe.
Meine Symphyse bringt mich um.
Meine Erkältung scheint auch irgendwie wieder zu kommen.

Meinetwegen dürfte die kleine daher auch eher kommen.
Seit heute ist sie kein Frühchen mehr. #huepf

Einerseits hoffe ich , das wir noch bis zum 03.03. aushalten.
Denn die wehen die ich hab sind zum abgewöhnen , d.h. ich weiss das der KS angenehmer ist ;-)

Auf der anderen Seite möchte ich gerne wieder schlafen können.
Und wäre froh wenn ich meinen Körper wieder für mich hätte.


Also ein kleiner Zwiespalt.


Aber Gott sei dank weiss ich seit Freitag , das die ganze laberrei vom FA " MIST " war und unsere kleine überhaupt nicht zu klein und zu zart ist.

Sie hat schließlich 2800 gr. und nicht wie beim FA 2100 gr.
Genauso ist sie schon fast 50 cm und nicht wie beim FA 45 cm.


Die Ärztin im KH meinte , das wäre alles genau richtig , und würde auch zu meiner statur passen ;-)

Da sie ja noch 11 Tage hat , kann sie ja nochmal zulegen.
Vielleicht schafft sie ja doch noch die 3 kg grenze.

Spätestens am 03.03 weiss ich dann was dabei raus kommt.

LG Carina + Püppi inside 38. ssw

Beitrag von calliofee 20.02.11 - 10:13 Uhr

Huhu, ich will meinen Kleinen auch endlich im Arm haben. Hab am 1.3. Termin. Ist ja nicht mehr lang. Aber ich kann nur noch laufen wie ne alte Frau. Echt schlimm. Wehen hab ich noch gar nicht, nur diese schmerzlosen Übungswehen. Gestern Abend ging es mir auf einmal richtig schlecht, so mit Übelkeit und solche Scherze. Ich hoffte schon "na, vielleicht will der Körper Ballast abwerfen...", aber nein, bin dann irgendwann eingeschlafen und heute geht's mir wieder gut. Hmm... Merkt man eigentlich irgendwie, wenn das Kind nicht mehr gut versorgt wird oder zuwenig Fruchtwasser hat? Denn ich habe keinen neuen Termin bekommen, soll am ET erst wieder hin. Naja, jeder Tag im Bauch ist gut fürs Baby und bedeutet Ruhe für uns. Aber schön schlafen wäre auch mal wieder toll...
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Lg Calliofee ET-9