Doofe Frage

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von laebu 20.02.11 - 07:57 Uhr

Hallo an alle ...

Habe ne doofe Frage#hicks

Wie bestimmt man die zweite Zyklushälfte? Gehört da der Tag des ES dazu oder erst ab dem darauffolgenden Tag?

Mein Es war am letzten Samstag bin ich jetzt ES+7 oder ES+8. Ich sollte das ja wissen wegen des Frühtests. Meine Zyklen waren bis jetzt ohne Medis immer ca. 30 Tage aber der Arzt meinte sie sollten jetzt mit Glonal F kürzer ausfallen.

Wann würdet ihr testen?

Danke für eure Antworten.

Beitrag von lanni2010 20.02.11 - 08:03 Uhr

Du bist ES+8 ;-)
Der 1. Tag nach dem ES ist immer ES+1.

Ich denke relativ sicher könntest Du ab ES+12 testen.
Gibt aber auch schon welche, die ab ES+10 positiv getestet haben.


Viel Glück.

Lanni

Beitrag von majleen 20.02.11 - 08:04 Uhr

Eigentlich ist es doch ganz einfach. An dem Tag an dem der Eisprung ist, ist ES+0, also ES. Jeder Tag danach ist dann eben +1,+2... #klee

Beitrag von laebu 20.02.11 - 08:34 Uhr

Vielen Dank für die raschen Antworten... Jetzt hab ich`s kappiert#blume