Etwas unangenehme Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von evileni 20.02.11 - 07:59 Uhr

Hallo,
hab eine etwas unangenehme Frage,bin jetzt Mitte 35. Woche, seit gestern abend hab ich ein seltsames Jucken am After, kann es sein, dass sich schon in der SS (ist jetzt meine 2.) Hämorrhoiden bilden? #schock Es fühlt sich auch etwas komisch an, so, als ob sich ein Hautsäckchen gebildet hätte. Oder kann man am Po auch einen Pilz bekommen? Ist echt nervig. Was kann man denn dagegen tun?
LG, Eva

Beitrag von zuckerpups 20.02.11 - 09:05 Uhr

Grad in der SS können sich Hämorrhoiden bilden!

Viel trinken, Leinsamen in Jioghurt essen, für weichen Stuhlgang sorgen, dann kann das besser werden. Sonst gibt's in der Apotheke noch Salben.

Kannst ja mal mit einem Spiegel gucken, wenn da so dunkelblaue Gebilde hängen, werden es Hämorrhoiden sein.
Wenn es nur rot ist und juckt, ist es wohl eher ein Pilz.

Im Zweifel wie immer: Zum Arzt.

Beitrag von evileni 20.02.11 - 11:05 Uhr

Hi,
danke, ich werde gleich mal schauen. Morgen hab ich eh nen Termin für CTG und Ultraschall, da werd ich gleich mal fragen.
LG