Ovulationstests

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von teilzeitmama 20.02.11 - 08:51 Uhr

Ich muss euch jetzt mal was fragen:

Ich hatte am 15., 16., 17., 18.02 einen positiven Ovu... wann war dann der ES???

Beitrag von josie-lein 20.02.11 - 08:52 Uhr

Waren die Ovus wirklich jeden Tag richtig positiv? Also, Testlinie dicker/gleich dick wie die Kontrolllinie??

Beitrag von teilzeitmama 20.02.11 - 08:53 Uhr

Ja das ist es ja... Ich bin verwirrt...

Beitrag von majleen 20.02.11 - 08:58 Uhr

Da sticht kein Ovu raus? Misst du die Tempi? Einfach so kann ich leider auch nichts dazu sagen#klee

Beitrag von teilzeitmama 20.02.11 - 09:05 Uhr

naja, das ist so schwer,weil sie immer nur ein tick unterscheidlich sind...

Ich würde sagen,dass der vom 17.02 am deutlichsten ist...

Beitrag von majleen 20.02.11 - 09:06 Uhr

Dann würde ich sagen, dass der der positive Ovu und 12-36h danach dein ES ist. Viel Glück #klee

Beitrag von teilzeitmama 20.02.11 - 09:09 Uhr

Oh nein,dann haben die Bienchen sicher nicht gereicht... Haben am 17. geherzelt...

Beitrag von majleen 20.02.11 - 09:12 Uhr

Das ist perfekt. 1-2 Tage vor dem ES sind die Chancen anbraten. Kuck mal hier auf der 5. Seite:

http://www.meinkinderwunsch.de/FruKiWuInt.pdf

Beitrag von teilzeitmama 20.02.11 - 09:51 Uhr

danke,das ist in der tat aufschlussreich... ;-)


Naja,dann könnten ja,die kleinen Dinger doch noch zu unserem großen 2. Glück verhelfen;-)

Beitrag von lili-piti 20.02.11 - 09:57 Uhr

super toller artikel, auch wenn man sich schon auskennt. vielen dank dafür!!#liebdrueck

Beitrag von xbabex 20.02.11 - 09:08 Uhr

Eine Antwort hab ich leider auch nicht auf deine Frage.
Aber einen Tipp...
Hol dir im nächsten Zyklus die Ovus Clearblue Digital.
Ich hatte auch einige positive Billigtests und der CB war nur 1x positiv und das stimmte auch mit Tempi überein. Hab in der Apotheke 34,- für 7 Tests gezahlt, der ist es aber wert. Entweder hast du nen Smily oder nicht, du kannst das Ergebnis eindeutig und richtig ablesen.

Viel Glück, drück dir die Daumen!!!!

Beitrag von lili-piti 20.02.11 - 09:20 Uhr

also, ich hatte das ja letzten zyklus auch. war völlig verwirrt! bis ich mal rausgefunden habe, dass es evtl. was mit der testung am morgen (nicht 1. urin) zu tun hattte . . . allerdings bin ich mir immernoch nicht sicher, ob es daran lag. hatte laut FÄ auch eine zyste, die aber jetzt wieder weg ist. die führen ja auch manchmal zum lh-anstieg. und siehe da, diesen monat hatte ich nur EINEN pos. ovu.

habe mich dann auch für den meiner meinung dicksten pos. entschieden, obwohl die eigentlich alle gleich aussahen. leider wusste ich dann auch nicht genau, wann es war (hab erst diesen zyklus mit tempi-messen angefangen, genau deswegen!). hast du mal fotos von den ovus? vielleicht können wir mal drüberschauen.

lg, lili