Spülmaschiene macht einfach nicht richtig sauber, was tun ???

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von 0601 20.02.11 - 09:13 Uhr

Guten morgen,

mein Problem steht ja schon oben.

Mit fällt das besonders an den Gläser auf, da ist Schmutz dran der da vorher nicht dran war !

Ich nehme Tabs, habe Salz aufgefüllt, Klarspüler auch und das Sieb unten gereinigt !

wie kann das sein ?

Lg
Nadine

Beitrag von jana-marai 20.02.11 - 09:45 Uhr

Moin,

es gibt spezielle Spülmaschinenreiniger, die helfen in diesem Fall bei uns immer. Findest Du in jeder Drogerie, ist eine Flasche mit Flüssigkeit, die man kopfüber in den Besteckkorb stellt und die Maschine leer laufen lässt.

LG
jana-marai

Beitrag von tiffysb 20.02.11 - 09:53 Uhr

Hallo Nadine,

das hatte ich neulich auch.

Man nehme Spülmittel, eine Zahnbürste und 2 Stunden Zeit.

Unten in der Spülmaschine ist doch so ein Sieb wo die Essensreste sich drin sammeln. Das Ding rausnehmen und mit der Zahnbürste schrubben und entfetten.

Dann die Gummidichtungen an der Tür auch in den Falten reinigen und ansonsten auch die Schubladen gründlich abwischen.

Ich habe dann die Maschine noch einmal leer, auf höchster Temperatur laufen lassen und alles war wieder in Ordnung.

Liebe Grüße
Tiffy

Beitrag von shiningstar 20.02.11 - 11:51 Uhr

Das hatten wir auch neulich.

Habe das Sieb ausgebaut, gründlich gereinigt. Dann die Spülmaschine mit Maschinenreiniger einmal durchlaufen lassen und bin vom Sparprogramm (50 Grad) auf das normale Programm (65 Grad) gewechselt. Seitdem läuft alles wieder gut.

Beitrag von aakon2007 20.02.11 - 18:08 Uhr

HI, probier mal die einzelnen Komponenten. Pulver, salz, Klarspüler. Bei uns hats geholfen. Und alle 4 Wochen einen Spülmaschienenreiniger durchlaufen lassen, ohne Geschirr natürlich.
Lg Elfi, die Tabs gar nicht mehr nimmt.

Beitrag von dentatus77 20.02.11 - 21:39 Uhr

Hallo!
Ich hatte vor kurzem auch das Problem, dass im oberen Korb die Sachen einfach nicht sauber wurden. Hab die Siebe gereinigt, nen Maschinenreiniger durchlaufen lassen, die Temperatur erhöht - nichts hatte geholfen. Bis mir auffiehl, dass sich der Sprüharm für den oberen Korb nicht mehr so drehte, wie es sein muss. Ich hab das Ding dann abgebaut, und siehe da - es hatte sich etwas daran verfangen, was die Drehung blockiert hat. So konnte das Geschirr natürlich nicht sauber werden, wenn nur das Wasser aus dem unteren Korb drankam. Nach Reinigung des Sprüharms ging alles wieder einwandfrei!
Liebe Grüße!

Beitrag von otto123 21.02.11 - 08:46 Uhr

Hallo,
nehme neuerdings flüssíges Geschirrsüplmittel, das hilft super und man kann sparsamer dosieren als mit den Tabs, die sich bei mir niemals auflösen wegen zu kurzer Spülzeit.

Ansonsten reinigen wie schon geschrieben:
- Sprüharme, Siebe und alles an/in der Maschine abwaschen.

Gruß
Ottilie