Kontaktlinsen?!! Erfahrungen!!!

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von sunflower210579 20.02.11 - 09:21 Uhr

Halli Hallo


Ich möchte mir gerne Kontaktlinsen machen lassen, hab das ewige Brillenfahrrad nun satt.

Allein wenn ich an den Sommer denke immer die gleiche Sonnenbrille ist langweilig, wo es doch so schöne Modische gibt!!!

Also erzählt mir doch bitte wie das so ist mit dem Tragen der Linsen, das einsetzen ist das schwierig usw usw.

Wäre sehr dankbar über ein paar Tips, Monatslinsen ,Tageslinsen?!!!

Danke und ein schönen Sonntag

Silke



Beitrag von sumalie72 20.02.11 - 09:30 Uhr

Hallo Silke

Ich bin seit 15 Jahren Kontaktlinsentraeger. Ich bin sehr zufrieden mit den Linsen.

Ich nehme Monatslinsen, und hatte noch nie Probleme mit Infektion oder so. Aber man muss sie auch wirklich nach 30 Tagen weg tun.

Am Besten ist wenn du dich von deinem Optiker beraten laesst, ob du ueberhaupt ein Kandidat fuer Linsen bist. Da wird einiges erst mal gemessen z.B. Traenenfluessigkeit, vorm des Auges, etc. Dem nach wird dir auch gesagt ob du Hartlinsen oder Weichlinsen nehmen solltest.

Gruss
Heike

Beitrag von berta.in.schwarz 20.02.11 - 09:30 Uhr

Geh zum Optiker und probiere es dort aus.
Das empfindet jeder anders.

Beitrag von mami05-08 20.02.11 - 14:04 Uhr

Ich trage nun auch seid etwas über einem Jahr Kontaktlinsen, vom Augenaufschlag bis zum ins Bett gehen :)

Ich habe auch Monatslinsen und kaufe sie beim Optiker in einem 6 Monats Paket.

Du musst so oder so vorerst deine Augen ausmessen lassen auf Hirnhautverkrümmung oder so. Wenn du nämlich eine hast werden die "billig" Linsen zb vom Rossmann oder co nicht gehen sondern müssen auf die Krümmung angepasst werden.


Alles weitere wirst du dann ja beim Optiker erfahren.

LG

Beitrag von hexe3113 20.02.11 - 17:16 Uhr

Hallo,

ähm, also die "Hirnhaut" hat in der Regel keine Auswirkungen auf das Tragen von Kontaktlinsen...;-);-)

...aber keine Sorge, ich weiss natürlich, was Du meinst...

Gruß,

Andrea

Beitrag von mami05-08 20.02.11 - 18:48 Uhr

Ups #schock#klatsch#hicks

Hornhaut natürlich #schein

Beitrag von hexe3113 20.02.11 - 17:21 Uhr

Hallo,

ich trage seit nunmehr fast 20 Jahren harte Kontaktlinsen...und das täglich - ich hatte bislang nie irgendwelche Probleme damit.

Ich lasse mir ca. alle 1,5 Jahre neue anpassen - und ganz ehrlich - nie mehr würde ich diese Dinger missen wollen.;-)

Gruß,

Andrea

Beitrag von sunflower210579 20.02.11 - 18:19 Uhr

Danke euch allen für eure lieben antworten

werde dann morgen mal zum Optiker düsen mal sehn was er mir erzählt.

Dann kann ich enlich das nasenfahrrad zur Seite legen ;-)


Liebe Grüße Silke

Beitrag von caitlynn 20.02.11 - 19:42 Uhr

Ich trage auch schon jahrelang Kontaktlinsen und ich bin super zufrieden damit. Allerdings trocknen meine Augen sehr schnell aus deshalb hab ich immer ein fläschchen augentropfen zum befeuchten dabei das ist aber auch das einzige manko :-)

Ich bin zum Optiker gegangen und der hat meine Äuglein getestet und dann musste ich einmal linsen einsetzen und dann eine stunde tragen und dann rausnehmen er wollte sehen dass ich das kann ;-) dann habe ich übungslinsen für zuhause bekommen und 2 tage später konnte ich mir meine dann abholen gehen. Seitdem nehme ich ne 3 monatspackung ;-)

lg cait