Märziiiiis nur noch 14Tage bis zum ET

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von morena-brasil 20.02.11 - 10:06 Uhr

Hallo Mädels#huepf

wau ich kann es kaum glauben, bin aber schon tatsächlich in der 39ssw#schock und ich hatte immer angst vor ne Frühgeburt#gruebel

naja mumu ist 1cm geöffnet und gmh verkürzt:-)

ich habe schon echt dolle, und heftigen Wehen#zitter#schwitz#zitter
das macht mir angst#heul und nimmt mich ganz schön mit#gaehn#gaehn

die erste Geburt wurde ja bei 38+3 eingeleitet weil ich ja Fruchtwasser verloren habe.
also die Einleitung ging recht schnell, morgens bekam ich ein viertel Tablette und um 14:30 noch ein viertel, musste dann ctg machen..
als ich dann um 15Uhr aufstehen wollte, kam die Wehen von 0 auf 100#schock und 3,5 Stunden später war die Maus da:-) ich bin nicht gerissen, und hatte keine pda#zitter

diesmal wünsche ich mit AUF JEDEN FALL NE PDA:-)

bin mal gespannt wann es los geht...
wie ich mitbekommen habe sind sogar schon viele märzis geboren:-)


LG
Jenny,Katelyn 2Jahre und Lucas ET-14

Beitrag von winniwindel 20.02.11 - 10:21 Uhr

Huhu,
mir geht auch noch ganz gut.
Aber ich war Freitag zur Kontrolle beim FA, und dann bestand plötzlich der Verdacht auf ne Schwangerschaftsgestose!!#schock
Musste sofort ins KH! Aber zum Glück war alles in Ordnung!!! Man haben ich und Mein Mann gezittert!!

Hoffe das meine Fruchtblase bald platzt und das mein eindeutiges Zeichen zum Start ist! Denn ich hab irgendwie immernoch kein Gefühl dafür, ob ich nun ein paar Wehen habe oder ob es meine "Alltagsschmerzen" sind, die immer mal zwischendurch kommen und gehen seid einigen Tagen.#kratz

Nach diesem Verdacht von Freitag hab ich nun aber irgendwie Angst vor dem nächsten FA Termin....:-( Naja die kleine ist nun schon soweit, das sie zur Not jeden Tag geholt werden könnte.:-D

Beitrag von einfachich77 20.02.11 - 10:44 Uhr

Hallo...

Ist das Dein erstes Kind? Also, ich kann Dir eines versichern, wenn Du Wehen bekommst, dann wirst Du das definitiv merken. Die richtigen Geburtswehen tun nämlich richtig weh und die kann man NICHT ignorieren... ;-) Jedenfalls habe ich noch nie gegenteiliges gehört...

LG

einfachich77

Beitrag von morena-brasil 20.02.11 - 11:13 Uhr

wau dann bist du ja bestimmt ganz schön aufgeregt#liebdrueck

Beitrag von cucina3 20.02.11 - 10:37 Uhr

Dann wünsche ich Dir schonmal alles, alles erdenklich Gute für die Geburt !!!

Ich bin auch eine Märzi-Mutti

Beitrag von morena-brasil 20.02.11 - 11:14 Uhr

#danke

Beitrag von einfachich77 20.02.11 - 10:49 Uhr

Hallo,

ich bin jetzt in der 37. SSW und habe noch ca. 3 1/2 Wochen bis zum ET... Aber irgendwie hoffe ich, dass sich der Krümel ein paar Tage früher auf den Weg macht... Mein Großer kam nämlich am errechneten ET und hatte schon erhebliche Übertragungsmerkmale und die Maße der beiden gleichen sich ziemlich.

Ansonsten kämpfe ich immer mal wieder mit Senkwehen, die auch schon mal reichlich ziehen können. Leider sind all diese Wehen noch nicht mal ansatzweise GBH-wirksam. Der lag am letzten Dienstag noch bei 4.3 cm. :-( Auch das kenne ich schon vom ersten Mal. Ich habe daher jetzt mit Akkupunktur begonnen, um das da unten alles schön weich zu machen. Ich will einfach nicht wieder 20 h brauchen. Hoffe auch, dass es sich mein Kleiner jetzt bald schön in meinem Becken bequem macht, damit er ein bissl mithilft. ;-)

Ansonsten geht es mir eigentlich ganz gut, bis auf die üblichen Beschwerden wie Sodbrennen, immer mal wieder Schmerzen im Becken, Hüften und Ischias und die Kugel ist halt immer irgendwie im Weg... :-)

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag

einfachich77

Beitrag von jenny21313 20.02.11 - 10:53 Uhr

Huhu,habe letztens deinen Beitrag gesehen,(FA bericht)und dein kleiner wiegt ja doch schon 3000g.
Dachtest ja das es noch keine 3000g.wiegt!

Ist doch super dann kann er ja langsam kommen,damit du nicht mehr rummwehen musst:-D

Vielleicht brauchst du diesesmal ja auch keine PDA immerin ist es dein 2tes Kind & dann kann alles schneller gehen;-)

Ich war ja auch am Freitag beim FÄ sollte ja berichten und tat es auch...

hier noch mal meine Daten 36+1ssw

BPD 9,4
FOD/KU 32
ATD 9,8
APD/AU 31
FL 6,6
Kindslage:seid der 31ssw SL
Fundusstand/abstand: R-1


Sie sagte das es 49cm groß ist und aufjedenfall 2900/3000g
Ich sagte dann das im Forum gesagt wurde das die Ärzte meistens nicht richtig liegen würden & +-500g wohl immer drin ist,aber sie sagte das sie wohl immer richtig liegen würde.
Sie war selbst verwundert da meins sonst immer eher zierlich war
In der 31 ssw wog es nur 1700/1800g & 42cm groß:-)

Mumu sehr weich & fingerdurchlässig und auf CTG 2 Wehen...
Laut FÄ super Werte und sie meinte das es jetzt schon kommen könnte und es bestimmt schon los geht:-)
Doch müsste liegend ins KH da Kind noch nicht fest im Becken!!!

Also denke ich das ich nicht mehr lange warten muss,
Und hoffe das du deinen kleinen schon bald auf den Armen hast

Alles gute weiterhin#winke

Beitrag von morena-brasil 20.02.11 - 11:13 Uhr

mein FA liegt da auch immer richtig:-)

meine Freundinnen sind auch da, und bei Katelyn damals war ich 1Tag vor der Geburt da. er sagte sie wiegt 2800g tja 1 Tag später war sie ja da mit 2810g:-)

ich hoffe jeden Tag das es bald los geht.
habt ihr schon einen Namen für die Maus?

und freut sich deine süße schon auf die kleine Schwester?

Beitrag von morena-brasil 20.02.11 - 11:16 Uhr

mein kleiner ist schon fest im Becken:-)
bin so gespannt wie er aussieht:-) Katelyn ja ja doch schon recht hell, dafür das die mami ne Brasilianerin ist.
ja gut der Papa ist ja käse:-)#verliebt

Beitrag von jenny21313 20.02.11 - 11:30 Uhr

Ja der Name steht in meiner VK...Celina und nachname Garcia Simao:-)

Stimmt dein Partner ist hell und du so Dunkel**neidisch bin**:-D

Ich bin auch ein hellerer Hauttyp & mein Verlobter ist Spanier und halt auch Dunkel

Frage mich auch immer wie sie wohl aussehen wird:-D
Hoffentlich dunkle Haare und helle Augen(ich habe blaue & mein Partner Grüne Augen);-) Da bleibt nur abwarten bald werden wir es ja sehen;-)

Stimmt deine lkleine ist ein richtiger mischling,gesichtszüge hat sie von dir aber das helle von Papa:-D

Ja meine Prinzessin freut sich riesig auf der kleinen Maus:-)

Und deine Tochter,freut sich sich auf ihr Brüderchen???

Beitrag von morena-brasil 20.02.11 - 11:39 Uhr

oh ja total, sie sagt 100mal am Tag: Bruder raus, auf Katies arm#verliebt

Celina ist ein toller name#verliebt