Kümmelzäpfchen gegen Blähungen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von katrin.24 20.02.11 - 10:07 Uhr

Wann gebt ihr die Zäpfchen und eine ganzes?
Die sind so gross, hab immer Angst das ich den kleinen da weh tu.

Lg, Katrin

Beitrag von hardcorezicke 20.02.11 - 10:11 Uhr

Hallo

hab schon immer ein ganzes gegeben... beim teilen sind die immer zerbröckelt.. trotz erwärmtes messer.

LG

Beitrag von ida1979 20.02.11 - 10:18 Uhr

Hi,

ich gebe ein halbes Kümmelzäpfchen wenn ich merke, dass mein kleiner sich sehr mit Bauchweh oder Blähungen quält. Es stimmt leider, dass die Zäpfchen beim teilen oft zerbröseln, so dass man nur eine Hälfe verwenden kann. Aber es steht eindeutig in der Dosierungsanleitung, dass Babys nur ein halbes bekommen sollen.

LG Julia

Beitrag von anni1610 20.02.11 - 10:21 Uhr

Mit einer Babynagelschere gehen die prima zu teilen. Bei uns ist noch keins zerbröckelt. Mein Sohn hat im Moment wieder vermehrt Blähungen und daher auch Bauchschmerzen und so kamen sie jetzt wieder zum Einsatz.

LG

Beitrag von katrin.24 20.02.11 - 10:24 Uhr

Danke euch für die schnellen Antworten!
Ich hab auch immer ein halbes gegeben und halt nur eine Hälfte verwenden können.
Das mit der Babyschere probier ich mal.
Quer gehen die eh zum halbieren aber in der Länge halt nicht.

Schönen Sonntag noch!

Lg,Katrin

Beitrag von piercinggirl 20.02.11 - 15:11 Uhr

Wo kauft ihr die Kümmelzäpfchen denn???
Ich suche schon ewig für meine Maus welche...

LG Karin

Beitrag von miri83 20.02.11 - 17:26 Uhr

In der Apotheke...heißen Carvi Carum

Beitrag von leni87 20.02.11 - 19:41 Uhr

*g* Carum Carvi heißen die ;)