Party und rauch!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sophiemaus 20.02.11 - 11:18 Uhr

Hi,
ich war gestern auf party habe nichts getrunken aber ich hab jetzt ein schlechtes gewissen wegen des rauchs. ich bin jetzt in der 8. woche, ist das schlimm?

Liebe grüße
Sophie#winke

Beitrag von julie1108 20.02.11 - 11:24 Uhr

Na ja, ich vermeide so etwas immer strikt, aber jetzt kannst du ja leider eh nichts mehr machen. Merke es dir fürs nächste Mal. Passiv Rauchen ist nicht gut.

LG

Beitrag von eve2004 20.02.11 - 11:40 Uhr

Huhu...#winke

Sicherlich war es jetzt nicht die Beste luft die du eingeatmet hast, aber sooo ganz schlimm wie meine Vorrednerin seh ich das jetzt nicht...denn auch die Luft in unseren Städten ist auch nicht die dollste!

Das Passivrauchen nicht gut ist das weisst du denke ich auch so...

Passiert ist deinem Wurm aber sicherlich nix...ich war damals in der 12. SSW auch noch auf Schützenfest und meinem Kind gehts bestens....ich hätte heute ET...ich hoffe sie macht auch bald anstalten zu kommen! ;-)

LG Eve

Beitrag von oskaya 20.02.11 - 11:55 Uhr

Das der Rauch nicht gut für dich und dein Baby ist, wußtest du doch vorher schon, oder? Jetzt kann man doch eh nichts mehr rückgängig machen.

Beitrag von mariiiiia 20.02.11 - 12:51 Uhr

Gut sind Rauch und laute Musik für ein Baby sicherlich nicht. Passiert sein muss dem Baby deswegen aber auch nichts.

Ich meide sowas einfach grundsätzlich. Ich finde wenn man Mama wird, muss man mal eine zeitlang auf Parties verzichten können. Ich würde mich dabei eh nicht wohlfühlen, weil mich mein schlechtes Gewissen plagen würde.

Ich bin 25 Jahre alt und hab davor wirklich viel Party gemacht (bevor ich den Kinderwunsch hatte). Mein Mann und ich haben uns immer gefragt, ob wir das Weggehen nicht vermissen werden. Seit ich schwanger bin, ist uns aber aufgefallen, dass wir ohne Parties die Wochenenden viel intensiver und abwechslungsreicher nutzen. Wir lassen uns jedes Wochenende was neues einfallen, was wir unternehmen. Wenn man auf Parties geht, ist man am nächsten Tag ja meistens so kaputt, dass man nur zu Hause rumgammelt.

Liebe Grüße,
Maria
13. SSW