Ab wann hattet ihr Wassereinlagerungen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maggirockt 20.02.11 - 11:22 Uhr

Guten Morgen ihr Kuglis,

ich wollte mal wissen ab wann ihr Wassereinlagerungen hattet und was ihr dagegen gemacht habt, bzw ob ihr überhaupt was gemacht habt?

Bei mir steht seit der 17. SSW bei Ödeme in + im Mutterpass, aber bei der letzten VU sagte mein Ärztin man sieht die Wassereinlagerungen jetzt sehr und ich merke es ja auch. Soll viel die Beine hoch legen. Doch heute morgen hab ich mich echt erschrocken. Mein einer Knöchel ist nicht mehr zu sehen so dick ist mein Fuß geworden. Und das jetzt schon #heul
Ich hatte in meiner 1.SS auch Wasser, aber ich weiß nicht mehr ab wann das los ging.

Würd gern mal eure Meinungen und Erfahrungen hören....

LG Maggirockt mit Jannis (6)#herzlich und Bauchprinzessin 25+0#herzlich

Beitrag von bri-di 20.02.11 - 11:32 Uhr

Hallo Maggirockt,
also ich hatte auch schon früh Wassereinlagerungen, weiß aber nicht mehr so genau, seit wann, so 16. SSW vielleicht!? Ist durch meine starke Gewichtszunahme innerhalb von 4 Wochen aufgefallen, ohne dass Fettpolster erkennbar wurden :-) Meine Ärztin meinte darauf hin, dass es wohl Wasser sei. Habe das dann immer weiter beobachtet und dann in der 31. Woche echt Schmerzen in den Beinen gehabt. Jetzt habe ich seit gestern schicke Kompressionsstrümpfe, die trage ich jetzt noch die letzten 8 Wochen.
LG,
bri-di

Beitrag von tapsie70329 20.02.11 - 12:22 Uhr

huhuhuh DUUUUUU;)

habe mittlerweile auch Wasser in den Beinen ;(

beobachte das erstmal (hatte ich bei meinen Jungs auch jedesmal und war nicht wirklich schlimm )

wenns in den Händen losgeht oder schlimmer in den Beinen (oder sogar Gesicht )wird auf jedenfall nochmal mit dem Fa reden oder Hebi!!!
Und wenn du beim Hausarzt bist auch mal Bronchen und Lungen abhören lassen ...sicher ist sicher ....

Wünsche dir alles liebe #klee

Steffi & Emma 24 SSw