was mit 1 jährigen in der gruppe spielen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von biene8580 20.02.11 - 11:37 Uhr

hallo ihr lieben

wir treffen uns jede woche mit dem späteren jahrgang.
es ist so das wir auch wie beim pekip singen spielen fühlen hören usw.
jede woche bereitet eine andere mutti etwas vor... nun bin ich wieder mal drann und habe im mom. einfach keine ideen mehr? ich habe schon mal luftballons gefüllt mit reiskörner mitgebracht dann auch schon mal alte filmdöschen mit versch. nudeln reis. etc. dann auch schon mal plastikflaschen gefüllt mit versch. sachen. stoffpäckchen gefüllt mit versch. sachen bällebad.....

habt ihr irgendwelche ideen um meiner blockade auf die sprünge zu helfen??

vielen dank euch im voraus und noch einen schönen tag

lg biene8580

Beitrag von emmy06 20.02.11 - 11:44 Uhr

ich weiß nicht wie aufgeschlossen ihr einer etwaigen watzerei gegenüber seid... ;-)
wie wäre es mit selbstgemachten kleister aus aufgekochtem wasser und mehl, einzeln portionieren, unterschiedlich einfärben und bilder malen lassen...


lg

Beitrag von jungmami90 20.02.11 - 11:46 Uhr

ich bi nspielgruppenleiterin und ich habe mit meiner partnerin auch immer einiges zutun um uns spielmöglichkeiten auszudenken.

was sehr gut und vorallem lustig war ...wir haben mit fingerfarben auf kleine leinwände gemalt bzw die kleinen haben da richtig toll rumgeschmiert und am ende haben wir in einer auffälligen farbe noch ein tollen handabdruck draufgemacht.

auf meiner page sind die bilder zu sehen...
vllt wäre das was?

lg sarah

Beitrag von emmy06 20.02.11 - 11:51 Uhr

ja sowas in der art haben wir mit dem großen auch schon gemacht, mehrere kleine leinwände aneinandergeklebt und sie ihn mit fingerfarbe bemalen lassen.
die einzelnen leinwände waren dann weihnachtsgeschenke für großeltern, urgroßeltern und onkels...



lg

Beitrag von biene8580 20.02.11 - 11:56 Uhr

.... na das hört sich ja schon mal gut an....
ach ich bin schmiererein und watzerein gegenüber sehr offen:-D
finde ich sehr gut und vor allem die kleinen haben bestimmt nen riesen spaß;-)

vielen dank schon mal#winke

Beitrag von melkel 20.02.11 - 22:56 Uhr

Hi ich hab mir das Buch Krabbelfinger werden größer Spiel und spaß für Ein- bis Dreijährige, gekauft
Wie wäre es denn mit einem Schaukelspiel, dafür braucht ihr nur eine Decke, oder Salzteig kneten....
lg mel