Muss mich mal aus heulen

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von roterose82 20.02.11 - 11:52 Uhr

Hallo,

weiß z.z nicht was machen soll,meine Gefühle spielen verrückt...

Mein Freund und ich sind jetzt fast 3 Jahre zusammen und in letzter zeit verletzt er mich und macht ich fertig...Er meint immer ich sei Dumm,kann nix und noch viel mehr...Er unterstellt mir auch das ich rum Huren würde,aber ich tue es nicht und würde es auch nie tun...habe Ihn gefragt warum er so ist und er meint es ist,weil ich nicht Schwanger werde,mein Körper sei bestimmt kaputt um noch ein Kind zu bekomme.Ich habe eine Tochter und letztes Jahr hatte ich eine Fg in der 11 Wochen also kann es doch nich daran liegen das er mich so behandelt,er weiß doch das ich SS werden kann...

.Er sieht das er mich mit seinen Beschimpfungen verletzt...Gestern kamen mir auf einmal die Tränen und wo er das sah wurden die Worte schlimme wie Schlampe und noch schlimmeres was ich lieber nicht hier schreibe:(.

Bin gerade an so einen Punkt wo ich überlege ob die Beziehung wirklich noch sind hat...Lieben tue ich Ihn noch auf alle fälle,aber ich habe es nicht verdient so behandelt zu werden...

Sorry fürs aus heulen aber das musste mal sein.


Lg
RoteRose

Beitrag von landmaus 20.02.11 - 12:25 Uhr

Hallo,

dazu fällt mir nur ein Wort ein: Lauf!

Was willst Du mit diesem Ekelpaket, wieso willst Du ihn zum Vater Deines Kindes machen. Den solltest Du Dir sparen und die Zeit lieber damit verbringen, einen Mann zu suchen, der Dich liebt und respektiert.

LG

Beitrag von frotteemonster 20.02.11 - 12:26 Uhr

BITTE??!!

Wenn ein Mann so respektlos dem Gegenüber wird, dann gebe ich der Beziehung keine Chance.
Aber dir! Lass dir das NICHT gefallen.

Ist der Respekt weg, ist er weg!
Ich glaube bei solchen Fällen an keine Besserung, im Gegenteil.

Beitrag von sanfi76 20.02.11 - 12:26 Uhr

Was genau liebst du denn an ihm?
Den Respekt und dieWertschaetzung dir gegenüber oder vielleicht den liebevollen Umgangston?

Er verletzt dich, beschimpft dich übelst, bezeichnet dich als dumm und als Schlampe...
Willst du mit jemandem dein Leben verbringen der dich so sieht?
Ich würde es nicht tun und mich trennen.

Alles Gute
Sandra

Beitrag von yozevin 20.02.11 - 12:49 Uhr

Hallo

Mal ganz ehrlich, wieso lässt du das mit dir machen?

Ich würde mich sicher nicht von meinem Partner beleidigen lassen.... Und das wäre auch garantiert nicht der Vater meiner Kinder!

Setz ihn vor die Tür oder pack selber deine Sachen und geh!

LG

Beitrag von shandor 20.02.11 - 13:11 Uhr

Hallo Rote Rose

Respekt ist die Grundlage einer jeden Beziehung.
Dein Freund hat nicht nur den Respekt verloren--------er will dich klein machen.
Für mich käme nur eine Trennung in Frage, da ich es niemals dulden würde, dass Jemand so mit mir umgeht.
So viel Stolz sollte man haben.

LG Eva