HappyBaby in Berlin, teuer oder günstig oder normale Preise?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von trischa12 20.02.11 - 12:21 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

mein Freund und ich waren gestern auf einer Babymesse und ein Aussteller hat uns einen schönen Babykatalog mitgegeben (von HappyBaby). Die Sachen sehen echt schön aus leider stehen keine Preise im Katalog auch auf der Internetseite keine Preisangaben.

Da wir extra nach Berlin fahren würden und sich der Ausflug auch lohnen soll, wollte ich fragen ob den Laden jemand kennt und wie die Preise dort so sind, gerne auch mal ein Beispiel oder vergleich mit anderen Babyläden.

Schon mal vielen Dank für eure Antworten gerne auch Tipps in welchen Läden man noch so einkaufen kann.

LG
Trischa+#baby 21 SSW
#winke

Beitrag von deenchen 20.02.11 - 14:38 Uhr

Ich finde den Laden eher teuer. Dort werden halt all die teuren Babymarken angeboten zum normalen Preis. Wir gehen nur in rein wenn wir eh bei IKEA sind, der ist nämlich genau gegenüber! Gekauft hab ich bisher aber nur selten etwas.

Beitrag von trischa12 20.02.11 - 16:08 Uhr

Danke für deine Antwort #winke

Beitrag von picaza 20.02.11 - 16:13 Uhr

Hi,

Happy-Baby ist unverschämt teuer. Wenn ihr viel Geld habt geht ruhig dorthin, denn sie haben einen guten Service. Andernfalls würde ich mir den Weg sparen.

LG

P.S. Baby-One soll reicht günstig sein. Gibt es zB in Teltow. ;-)