wie lenge hat es bei euch gedauert nach der fg?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von maja1512 20.02.11 - 12:47 Uhr

schwanger zu werden #schmoll

ich hoffe es klappt bei mir bald wieder

Beitrag von chepa 20.02.11 - 12:48 Uhr

Bei mir wars im ersten Zyklus schon wieder so weit ... ohne dass eine Mens dazwischen war! Ich drück dir die Daumen.

Beitrag von anna.blume 20.02.11 - 12:59 Uhr

wir haben nach drei monaten den positiven ss-test in der hand gehalten. henry ist mittlerweile ein jahr und einen monat alt und ich bin wieder in der 15woche schwanger.

viel glück auch. das nächste mal klappt es.

Beitrag von klein.aber.fein 20.02.11 - 12:51 Uhr

ca 2-3 monate hats gedauert.

lg und viel#klee

Beitrag von das-urbilinchen 20.02.11 - 12:58 Uhr

Bei uns hat nach 3-4 Monaten geklappt....

In einer sehr stressigen Phase(Todesfall in der Familie) wo keiner mit gerechnet hat oder auch drüber nachgedacht hat das wir dabei sind ein Kind "zu machen"....

Also am besten nicht groß drüber nachdenken,einfach machen.Wird schon *daumendrück*

Lg

Beitrag von corinna1988 20.02.11 - 12:59 Uhr

Also bei uns ging es recht schnell. Im August hatte ich die Fehlgeburt und Oktober/November war ich wieder schwanger und nun soll das kleine im August zur Welt kommen.

Gib die Hoffnung nicht auf und mach dich nicht verrückt oder setz dich unter Druck. Ich wollte nach der FG eigentlich erstmal nicht mehr (das ging mir sehr nah). Aber wie man sieht...

Beitrag von effi. 20.02.11 - 12:59 Uhr

hey eigentlich brauchst du dir keine sorgen machen.

man sagt wer einmal eine fg hatte bei den gehts recht rasch wieder.

ich bin das beste bsp. ich hatte am 24.12.2010 eine fg mit ausschabung gehabt und bin jetz schon wieder in der 7 woche schwanger ausgerechnet also gings ganz zügig.bei meiner freundin war das genauso :)

also mach dir keine sorgen wenn dein körper bereit ist dann wird er auch wieder eine schwangerschaft zulassen :) lg

Beitrag von maja1512 20.02.11 - 13:00 Uhr

danke euch allen ♠#winke#verliebt

Beitrag von effi. 20.02.11 - 13:02 Uhr

hey ich hatte am 24.12.2010 eine fg mit ausschabung und bin jetz schon wieder in der 7 woche... ich hatte also nich einmal meine tage in der zwischenzeit...

viel glück

ps) bei meiner freundin war es genauso fix wieder passiert sie ist jetz 11 woche

Beitrag von tigermausi06 20.02.11 - 13:15 Uhr

Hallo,

ich hatte am 11.11. eine AS bei 11+5 und bin jetzt in der 7.SSW.

Wir haben einen Zyklus gewartet und dann hat es im 2. ÜZ schon wieder geklappt.

Alles Gute!

LG
Claudia

Beitrag von winter2010 20.02.11 - 13:41 Uhr

Hatte im August meine Fehlgeburt, wurde im dritten Zyklus danach wieder schwanger.

Lass es ruhig angehen und Stress dich nicht so rein in den Gedanken schnell wieder schwanger zu werden.

Ich drück dir die Daumen #liebdrueck

Beitrag von nuckenack 20.02.11 - 14:13 Uhr

leider noch gar nicht...hatte im April 2010 eine FG und mich nerven gard gewisse Studien in denen steht, dass das FG Risiko niedriger ist wenn man innerhalb eines halben Jahres nach der FG wieder schwanger wird...

toll, wenn es nicht klappt aber angeblich alles in Ordnung ist. Hatten Ende des Jahre 2IUI, Spermiogramme waren auch relativ ok...

nuckenack

Beitrag von delirium 20.02.11 - 14:33 Uhr

nach einem septischen abort und as in der 13. ssw , bin ich zwei zyklen später wieder ss geworden, trotz langem heilungsprozess und zwei antibiotikaeinnahmen