Haarentfernung - per Laser - Erfahrungen?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von bibiblox96 20.02.11 - 13:10 Uhr

Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung mit Haarentfernung durch Laser gemacht?

Gibt es da Unnanehmlichkeiten die dadurch entstehen - z.B., dass die Haut an der behandelten Stelle nicht richtig in der Sonne bräunt (Fleckig) oder ähnliches?

Wo habt ihr das machen lassen und wieviel habt ihr bezahlt?

VG
#winke

Beitrag von lepidoptera 20.02.11 - 22:29 Uhr

Hallo,

ich hab mir vor 3? Jahren die Beine lasern lassen. Laut Erstgespräch hatte ich die perfekten Bedingungen mit heller Haut und dunklen Haaren. Ich hätte nur 4 Behandlungen gebraucht. Aus den 4 wurden 6 und ich hätte auch noch weiter machen müssen. Pro Behandlung hat es glaube ich 150 Euro gekostet.

Heute sehen meine Beine wieder genauso aus wie vorher #aerger. Angeblich wachsen die Haare ja nie wieder nach. Es wirkt auch die ersten Wochen tatsächlich so. Die Haare fallen drei Wochen nach der Behandlung aus und wachsen dann nur ganz langsam nach.

Nach spätestens 6 Monaten ist aber alles wieder beim alten. Ich habe bis jetzt im Internet noch NIE von jemandem gelesen, bei dem es wirklich dauerhaft funktioniert hat.

Die Haut wird ganz normal wieder braun wie vorher auch. Die ersten zwei Wochen nach der Behanldung kann es noch sein, dass kleine rote Pünktchen zu sehen sind. Die gehen aber auch wieder weg. Beim lasern selber kann es z.B. an Leberflecken ganz schön zecken. Grundsätzlich ist es aber druchaus aushaltbar.

Ich würde es nicht wieder machen lassen.

Viele Grüße
Lepidoptera

Beitrag von sarahlie78 21.02.11 - 15:06 Uhr

Hallo,

ich habe auch letztes Jahr gemeint mit einer Laserbehandlung die Härchen auf der Oberlippe dauerhaft entfernen lassen zu müssen ;-). Auch bei mir waren die Bedinungen ideal. Aus der 4. Sitzung wurde dann aber (zum Glück) nichts. Pro Behandlung habe ich 40€ bezahlt. Rückblickend waren die 120€ für die Katz, weil alles wieder ist wie vorher! #klatsch

An deiner Stelle würde ich es nicht machen lassen.

Liebe Grüße, Sarahlie