Frage wegen HappyBaby-Laden

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von trischa12 20.02.11 - 13:40 Uhr

Hallo Mädels,

hab im Forum Babyvorbereitung leider keine Antworten erhalten. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=51&tid=3036596

Liebe Grüße Trischa

Beitrag von marlenne2011 20.02.11 - 13:45 Uhr

Sorry.leider noch nie etwas von dem laden gehört!!
Aber berichte mal,fals ihr da wart..

Lg.

Beitrag von 9598yvonne 20.02.11 - 13:48 Uhr

Kenne den Laden. Gab es in meinem alten Wohnort im Möbelhaus integriert. Finde die Preise persönlich ziemlich hoch. Haben eine große Auswahl an Kinderwägen und Kindersitzen( den habe ich dort gekauft). Aber auch an Einrichtung, die ich persönlich teuer finde. Wenn du im Internet stöberst findest du viele Sachen viel günstiger;-)

LG Yvonne

Beitrag von trischa12 20.02.11 - 13:48 Uhr

:) Auf jedenfall meld ich mich wenn was bei rum kommt, vielleicht ist der neu ich kannte den auch nich, hmmm na mal schauen. #winke

Beitrag von trischa12 20.02.11 - 13:51 Uhr

Danke Yvonne...na dann lohnt sich ein abstecher wohl eher nich...ich würde meine Möbel gerne im Laden kaufen da ich nicht nur gucken will sondern auch mal anfassen und so :) Muss immer alles genau unter die Lupe nehmen.:-p

Beitrag von 9598yvonne 20.02.11 - 13:55 Uhr

Wir haben unser Kinderzimmer bei Höffner gekauft! Die haben auch immer ne schöne Babyabteilung. Und sie stehen jetzt noch wie ne 1 und können supi für die 2. Püppi genutzt werden. Vielleicht schaut ihr euch da mal um.#winke

LG Yvonne

Beitrag von lagefrau78 20.02.11 - 13:58 Uhr

Liebe Trischa,

ich wohne in Berlin, ganz in der Nähe vom ehemaligen (!!) Happy Baby Fachmarkt. Dort war kurz vor Weihnachten Ausverkauf und das Geschäft gibt es nicht mehr - zumindest nicht an der Stelle. Der Laden war in der Müllerstraße im Wedding. Ich weiß nicht, welche Adresse man Dir auf der Messe gegeben hat.

Falls HappyBaby auf der Messe ausgestellt hat, ist ja davon auszugehen, dass es den Laden noch gibt...

Zu Deiner Frage: Die Preise sind normal, die Beratung ist gut und gerade die fehlt ja sonst oft. Wir haben da früher ganz gern eingekauft.

Aber wie gesagt - überprüf die Adresse, ruf vorsichtshalber mal an. In der Müllerstraße direkt am S+U Bahnhof Wedding ist der Laden nicht mehr.

Viele Grüße

Beitrag von lagefrau78 20.02.11 - 14:01 Uhr

Sorry, ich nochmal...

Mein Mann wies mich gerade drauf hin, dass es sich vermutlich um eine Kette handelt - in Spandau gibt es direkt bei Ikea auch eine Filiale. Gut möglich also, dass nur die Filiale bei uns zugemacht hat.

Wie gesagt, überprüf das, bevor Du Dich extra auf die reise nach Berlin machst.
Obwohl - ist auch sonst schön hier. ;-)

Beitrag von vany27091986 20.02.11 - 14:01 Uhr

Hallo....
Also,bei uns in der nähe gibt es happy baby!!!
Ich finde die sind schon etwas teurer!
Habe aber nur eine spieluhr gekauft bis jetzt!!!
ich finde es gibt andere läden,die günstiger sind,deswegen habe ich da auch nichts weiter eingekauft!!!
Ich habe gestern gesehen,dass ein Strampler 13euro kostet!!!
Die bekommt man billiger z.b. bei kik!
Kinderwagen und Kinderzimmer kosten aber überall fast das gleiche!!!
ich denke auch mal die qualität ist dort sehr gut!!!
Du musst immer schauen und vergleichen!!
ist leider nicht so einfach!!!
ich habe sehr viel aus dem i-net oder von baby Walz!
muss aber jeder selbst entscheiden!!
Wünsche dir noch viel spass beim babysachen kaufen....
Liebe grüße
Vany mit babygirl inside 35ssw.#verliebt

Beitrag von sweetlady0020 20.02.11 - 14:07 Uhr



Hi Trischa,

also der in Wedding wurde wirklich zu gemacht, aber den in Spandau gibt es noch, direkt bei IKEA. Ganz ehrlich: Extra hinfahren, wenn ihr nicht aus Berlin seid, lohnt sich nicht wirklich. Er ist teuer und die Verkäuferinnen halten nicht viel von Service!

Ich denke es gibt bessere Läden als diesen.

LG

SweetLady0020#klee mit Astronautin ET +1

Beitrag von trischa12 20.02.11 - 15:35 Uhr

Vielen Lieben Dank für die zahlreichen Antworten. #liebdrueck

Also der Laden ist irgendwie auf oder neben dem Ikea in Spandau wir würden so ne halbe bis dreiviertel stunde hin brauchen. Hab mich jetzt nochmal online über ein paar schnäppchen kundig gemacht...so viel auswahl und man weiß einfach nicht was man kaufen soll, voll der Infoüberschwall, die anderen armen werdenden eltern tun mir jetzt schon leid, gut das ich noch ein paar Wochen hab...da kann ich noch ordentlich vergleichen ;-)