Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von n-vepla1983 20.02.11 - 13:59 Uhr

es geht aufwärts #huepf. solange es dann auch oben bleibt und nicht wie sonst wieder absackt. :-( . ich bin eigentlich nicht soooo sehr am hibbeln denke oder hoffe aber trotzdem das es diesmal geklappt hat. bin nun mit meinen SD gut eingestellt (habe eine Unterfunktion TSH war leider über 2,5). wie geht es euch und wann habt ihr NMT (ich am 3.3) unseren Jahrestag #verliebt na wenn das mal kein zeichen wäre.


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/906498/568654

Beitrag von carobienchen2512 20.02.11 - 14:02 Uhr

sieht schön aus deine kurve und die bienen sitzen mehr als perfekt! drücke dir feste die daumen, dass ihr an eurem tag einen positiven test in den händen hält #klee

ich habe am 25. oder 26. februar nmt. noch weiß ich nicht, was ich von meiner kurve halten soll, geht hoch und runter..... anzeichen habe ich überhaupt gar keine
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/933246/570670

Beitrag von n-vepla1983 20.02.11 - 14:05 Uhr

naja schaut doch aber auch nicht so schlecht aus. zumidest ist sie über der CL.
wünsche dir alles gute und viel glück#winke

Beitrag von carobienchen2512 20.02.11 - 14:07 Uhr

das schon, aber ich bin trotzdem sehr unsicher, ob diese kurve gut ist oder nicht. trotzdem danke!!! ist mein erstes zb (6.üz) und auch mein letztes, es macht mich doch zu sehr kirre im kopf#zitter
#klee

Beitrag von n-vepla1983 20.02.11 - 14:11 Uhr

dann mach doch einfach ein oder zwei zyklen pause mit dem zb. habe ich auch gemacht und dann wo ich wieder lust hatte einfach wieder angefangen zum messen. wir sind im üz 12. irgendwann gewöhnt man sich daran das es nicht klappt. plötzlich wird es dann schon klappen. mich hat das mit dem messen auch immer ganz kirrre gemacht, vorallem weil ich im schichtdienst arbeite und es somit nicht immer leicht ist mit messe.

Beitrag von carobienchen2512 20.02.11 - 14:13 Uhr

ich möchte danach eigentlich gar kein zb mehr weiterführen. arbeite auch im schichtdienst und habe dieses zb nur angefangen, da ich mich zur zeit in der schule befinde und ich somit 4 wochen lang zur gleichen zeit messen kann. danach wäre das für mich sowieso viel zu stressig.