Ouh man....hab ich schiss......sorry silopo

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schmetterling-91 20.02.11 - 14:24 Uhr

hey ho,

oh man der dienstag rückt immer näher und somit auch meine 1. wurzelbehandlung...

nur wenn ich schon dran denke mache ich mir fast in die hose.....

wie kann man nur so eine schissbücks sein??!!....

sorry

liebste grüße wiebke

Beitrag von jessiinlove82 20.02.11 - 14:27 Uhr

Respekt darfst du auch ruhig davor haben.
Hatte vor einigen Jahren auch eine gehabt.
Um zu sehen, ob der Zahn noch "lebt" hat mir der ZA ohne Betäubung auf den Nerv gebohrt#zitter
Wünsche Dir, dass es soweit schmerzfrei abläuft!

Alles Gute#winke

Beitrag von ladyphoenix 20.02.11 - 14:27 Uhr

huhu
eine wurzelbehandlung in der Ss??? Das würde mein Zahnarzt niiiieeee machen und ich bekomm öfter eine (bin in Langzeitbehandlung wegen einem Fahrradunfall) aber als ich das letzte Mal beim Zahnarzt war, meinte er, dass er das nicht in der Ss macht, wir warten lieber bis ich die hinter mich gebracht habe und dann sehen wir weiter...
Weiß dein Arzt, dass du schwanger bist???

#winke

Beitrag von schmetterling-91 20.02.11 - 14:31 Uhr

ja das weiß er, er will es auch nur provisorisch machen damit ich keine schmerzen mehr habe und endlich mich um mich und die ss kümmern kann und nicht nur was suche wie ich die zahnschmerzen lindern kann.


liebe grüße

Beitrag von vany27091986 20.02.11 - 14:29 Uhr

Ich habe schon drei hinter mir!!!
War garnet so schlimm.....
Du musst danach alle vier wochen hin und eine neue füllung und medis werden in den zahn gemacht!!!
das ist echt ätzend....
Aber tut auch net weh....

Wünsche dir alles gut,und mach dir net so nen stress....
Ist wirklich nicht schlimm....

Liebe grüße Vany mit Babygirl inside 35ssw.#verliebt

#winke#winke#winke

Beitrag von curly15 20.02.11 - 15:52 Uhr

Hallo,

hatte in der ca. 15 SSW eine Wurzelbehandlung, da ich sehr starke Schmerzen hatte.
War beim Notarzt (da es Nachts war), er meinte wie auch mein Zahnarzt, dass die lokale Betäubung die Plazenta nicht passiert.
Ich habe während der Behandlung absolut nichts gemerkt, obwohl mein Zahnfleisch und alles sonst schon total entzündet war.
Einzig bei nachlassen der Betäubung hatte ich etwas Schmerzen die ich mit Kühlakkus von außen beruhigen konnte.
Das Medikament das in den Zahn gegeben wird ist extra für Schwangere und die Enbehandlung erfolgt dann nach der Schwangerschaft, wenn man wieder Röntgen kann.

Also mach dir keinen Kopf, ist gar net schlimm gewesen.

Lg
Curly mit #baby (34. SSW)