Trinkt mein Baby zu wenig?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von nadine-christine 20.02.11 - 15:40 Uhr

Hallo,mache mir bißchen sorgen um meine kleine Tochter.Sie ist 5 monate alt und will ihre Milch nicht mehr.
Also sie trinkt morgens 170g,mittags 100g,nachmittags isst sie ein halbes Menügläschen oder 100g Brei und Abends trinkt sie 200g Milch.

Sie reduziert die Mahlzeiten von tag zu tag.Mache mir sorgen.Sie hat in 4 wochen 400 g zugenommen wiegt jetzt mit 63cm 5700g.

Liebe grüße Nadine+Laureen#baby

Beitrag von meioni 20.02.11 - 18:40 Uhr

ich denke mal, das sie selber weiß wieviel hunger sie hat. bestimmt kommt auch die zeit wieder wo sie mehr isst. ich dneke solange sie nicht abnimmt ist alles ok. und 100 gramm pro woche finde ich echt gut. mein kleiner eutrde mit 5 monaten noch 4 mla gestillt am ganzen tag und da wuchsate ich nie genau wieviel er isst. er hatte auch immer ganz langsam zugenommen aber zumindest etwas. er wiegt jetzt mit 13 monaten 6800 gramm bei 71 cm.