IUI+11 und vorhin getestet!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von sina-lina 20.02.11 - 15:55 Uhr

Hallo meine Lieben,

bin heute IUI+11 ,am 09.02.hatte ich meine 1.IUI ,hab mit clomi stimuliert und Predalon erstmal zum auslösen und dann 14.02. wieder mit predalon gespritzt,nun habe ich heute einfach so getestet,ich war am aufräumen und hatte einen SST bei mir in der Schublade gefunden,den hatte ich damals von i.net bestellt gehabt,habe vorhin getestet nicht mit morgen Urin,da war erst nichts zusehen,aber wenn ich auf helles licht tue,sehe ich eine ganz ganz ganz schwache linie...

War es zufrüh zutesten???ich wollte erst am Mittwoch testen,23.02...da werde ich auch nochmal testen..

LG

Beitrag von 35... 20.02.11 - 16:00 Uhr

Da hast du leider noch etwas früh getestet.
Deine hCG Spritze ist erst 6 TAge her... meine hat man nach 8 Tagen sogar noch gesehen.
Bei anderen wiederum ist sie da schon draußen.
ALso, ist alles möglich, ich würde mich aber noch nicht zu sehr freuen.

#klee

Beitrag von sina-lina 20.02.11 - 16:05 Uhr

ich hatte predalon 5000 gespritzt..und ich weiß nicht ob de rtest nicht gut war oder weil es kein morgen urin war,es war wirklich nichts zusehen erstals ich es im hellerenlicht geguckt hatte..mein mann hat die linie auch sehen können aber mann muss erst gut drauf gucken um es zuerkennen..

Ne freuen tu ich überhaupt nicht..weil ich von der linie nichts halte,ob positiv ist..ich werde dann Mittwoch wieder testen da bin ich IUI+14,da wurde man es eigentlich sehen können oder??

wie sieht es bei dir aus???

LG

Beitrag von 35... 20.02.11 - 16:11 Uhr

Du hast 5000 Einheiten nachgespritzt? Oh das ist viel, das dauert schon locker 10 Tage.
Insofern ist die Linie sicher davon!
Ich hab auch Tests (kannst ja mal in meiner VK schauen), die minimalst positiv waren... erst nach längerer Zeit und im ganz hellen zu sehen.
Aber das war noch Rest hCG.
Jetzt sind sie schneeweiß... 2. ICSI leider negativ, morgen ist BT.

Jetzt setzen wir alles auf unsere 4 Eisbärchen!

LG

Beitrag von sina-lina 20.02.11 - 16:16 Uhr

Ohjeee,das tut mir leid für dich süße...ICH WÜNSCHE DIR SEHR DASS DU BALD DEIN BABY IN DEN ARMEN HAST..

jaa aber ich glaube da die linie ganz ganz schwach war,das er der HCG langsam abgeht oder??mir wurde garnicht gesagt dass ich zum BT kommen sollte...

Och menschhhhhh:S:S.... jetzt bin ich genauso schlau wie vorher..

Beitrag von sandra-72 20.02.11 - 19:09 Uhr

Ich habe 11 Tage nachdem ich Predalon nachgespritzt hatte, einen Schwangerschaftstest gemacht und der war deutlich positiv. Am nächsten Tag erneuter Test, da war leider nichts mehr zu sehen, anscheinend kam das positive Ergebnis von dem Restpredalon. Was ich sagen will, wahrscheinlich ist es noch zu früh, um sich auf den Test zu verlassen. Ich würde es in einigen Tagen noch mal probieren.

LG