haut mich mal

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von yvi2111 20.02.11 - 16:34 Uhr

hallo , nach meiner fg hab ich gedach alles ganz ruhig angehen lassen , hab 1 feb meine mens bekommen und gedacht ich schae mal alles an und mache ovus.

na ja hab gemacht und 9. und 10. gleich positiv und viel geherzelt #schein am 11. ovulationsblutung ( dachte ich zumindestens )

hab rein informativ weiter geteste alle negativ und dann am 19, voll fett positiv mit :-) , häää?

na ja wieder geherzelt #schein heute dann negativ ?

was soll das und warum mach ich das ?

haut mich mal :-(

Beitrag von carobienchen2512 20.02.11 - 16:39 Uhr

hast du denn mal einen sst gemacht?

Beitrag von yvi2111 20.02.11 - 16:42 Uhr

nein hab ich nicht , wäre ja noch viel zu früh und wenn der ES wirklich erst gestern war dann sowieso nicht .

Beitrag von carobienchen2512 20.02.11 - 16:45 Uhr

hmmm, das ist sehr schwierig zu beurteilen. aber wenn der ES tatsächlich an dem tag war, wo du den :-) hattest, könntest du ja quasi bald testen.

Beitrag von yvi2111 20.02.11 - 16:47 Uhr

ja wenn er am ersten :-) war aber villeicht hat er nur anlauf genommen und ist dann erst gestern gesprungen , muss sagen das der cb heute negativ war aber der testamed poitiv , ist doch echt verwirrend

Beitrag von carobienchen2512 20.02.11 - 16:48 Uhr

also ich kenne mich leider mit den ovus nicht allzu gut aus, ich weiß aber, dass der cb ziemlich sicher und sehr gut sein soll. hast du denn nicht zufällig noch nen test zu hause. ich würde es wagen!

Beitrag von yvi2111 20.02.11 - 16:51 Uhr

ja hab ich , der cb war heute auch noch recht stark aber fürs :-) nscheints nicht zu reichen , würd mich nur interessieren wann jetzt mein ES war am 10. oder gestern ?

ich glaub ohne tests wärs viel leichter , dann weiß mans erst wenns soweit ist , wie bei meiner letzten ss :-)

Beitrag von carobienchen2512 20.02.11 - 16:55 Uhr

nee, ich meinte einen sst. aber warte mal, dann wärst du ja sowieso erst bei ES+10, und noch zu früh zum testen. ich würde es an deiner stelle so machen.....warte noch 4-5 tage ab und mache einen sst, wenn dieser negativ ist, dann gehe mal davon aus, dass dein ES doch erst später war und rechne dann ab gestern.

mir gehen die ganzen sachen wie ovus und zb auch auf den senkel. ich habe diesen monat das erste mal ein zb angelegt und es war auch das letzte. ich möchte auch ehrlich gesagt gar nichts mehr wissen, wann ES etc. ist, das macht einen nur kirre. ich möchte einfach entspannt nach lust und laune herzeln und irgendwann einen positiven sst in den händen halten.

wünsche dir ganz viel glück, dass es dennoch geklappt hat oder noch klappt #klee

Beitrag von yvi2111 20.02.11 - 16:59 Uhr

ja ich denke auch das ich es so mache , bei und besteht gott seidank sowieso viel lust zum herzeln #schein#rofl

ich weiß was du meinst , beim ersten mal hats ja auch ochne Technikkram funktioniert ;-)

ich wünsch die auch viel glück

Beitrag von carobienchen2512 20.02.11 - 17:01 Uhr

bei uns zwar auch #rolf leider lässt es sich durch unseren beiderseitigen schichtdienst manchmal nicht so machen, wir arbeiten oft aneinander vorbei. aber wenn der zeitpunkt gekommen ist, dann dürfen auch wir positiv testen!

danke und dir alles #herzlich

Beitrag von yvi2111 20.02.11 - 17:04 Uhr

na dann , bald ist es soweit , wirst sehen ;-)

Beitrag von carobienchen2512 20.02.11 - 17:05 Uhr

bei dir sicher auch #klee