Frage zum Ikea Ektorp Sofa b.z.w. Bezug,hat das Jemand????

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von blockhusebaby09 20.02.11 - 16:37 Uhr

Hallo#winke

Wir brauchen ein neues Sofa und hatten bisher auch ein beziehbares Sofa.
Es soll das Ikea Ektorp werden, nur bin ich mir mit dem Bezug unklar.

Wahl Nummer 1
Blenking weiß

Ist in der Maschine waschbar aber eigendlich ein Müh zu hell.

Wahl Nummer 2
Svanby beige

Die Farbe ist perfeckt passt perfekt nur leider ist der Bezug nach Angaben des Herstellers nur chemisch zu reinigen#aerger
Bei uns mit 4 Kindern denkbar unpraktisch und auf Dauer zu teuer.

Aaaaber wenn ich mir die Zusammensetzung des Stoffes anschaue ist es für mich schwer zu verstehen warum der nicht waschbar sein soll.#kratz
40% Baumwolle, 20% Leinen, 20% Viskose, 20% Polyester
klingt für mich nach einen Material was nicht waschbar sein soll#gruebel
Kennt Jemand den Bezug und hat ihn vieleicht schon mal versucht zu waschen?

Ganz liebe Grüße

Beitrag von smurfine 20.02.11 - 18:25 Uhr

Wir hatten den weißen Bezug, damals noch ohne Kind. Ich fand es schon eine ziemliche Arbeit bis das Sofa wieder sauber dastand. Bis die dicken Bezüge trochnen, das kann dauern. Und schön zu bügeln fand ich die auch nicht. Katzenkrallenresistent war er allerdings.
Irgendwann hab ich den Bezug dunkelblau eingefärbt, ging ohne Problem.
Letztlich hatte sich bei unserem Modell der Rahmen durchgebogen, es landete nach 6 Jahren auf dem Müll. Unser Jetziges ist nur wenig teurer gewesen, aber um Lichtjahre pflegeleichter. Aus dem Möbelhaus mit Enoa-Bezug. Sogar Kugelschreiber und Edding Krieg ich mit nem feuchten Lappen ab.
Das Ektorp war zwar mit den Federkissen auch bequem, aber tauschen wollt ich nicht mehr.

Chemische Reinigung hab ich mal angefragt. Hätte für alle Bezüge 50 Euro gekostet.

Lg,
FINA

Beitrag von landmaus 20.02.11 - 20:13 Uhr

*Letztlich hatte sich bei unserem Modell der Rahmen durchgebogen, es landete nach 6 Jahren auf dem Müll*

Ikea gibt 10 Jahre Garantie auf das Gestell, Ihr hättet also nicht entsorgen müssen: http://www.ikea.com/ms/de_DE/customer_service/Garantien/G_EKTORP.html

Beitrag von smurfine 20.02.11 - 21:08 Uhr

Stimmt. Allerdings sollte man dafür den Kassenzettel aufheben. #winke
LG;
fina