Mal ganz allgemein

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von karolin84 20.02.11 - 16:57 Uhr

Hey,

ich bin eher selten im Forum unterwegs und bin auch eigentlich nicht son Diskussionstyp, aber ich schaue mir immer gerne Eure Beiträge an und finde hier auch son paar gute Tipps. Danke dafür.

Aber eigentlich wollte ich mal was anderes sagen...
Grad so als "aussenstehende Beobachterin" fällt mir häufiger auf, dass hier teilweise ein ziemlich zickiger und unfreundlicher Umgangston herrscht. Auf Fragen wird mit doofen Kommentaren geantwortet oder mit Beschimpfungen. Das verdirbt einem total die Lust überhaupt noch Beiträge zu lesen. Ich finde man kann in einem Forum auch 10 mal die gleiche Frage stellen wenn sie in die Kategorie passt. Jeder hat doch das Recht zu fragen.
Und wenn sich manche davon gestört fühlen, dann sollen sie einfach NICHT antworten, anstatt zu schimpfen oder jemanden zu verletzen...

Ich ärger mich immer, wenn ich sowas freches lese und stell mir jedes mal vor wie verletzt ich wär.
Das wollte ich mal loswerden.

Euch allen noch ne schöne Schwangerschaft und eins noch... es gibt ja auch ganz viele liebe und geduldige Beiträge, denVerfasserinnen einen herzlichen Dank#winke

Liebe Grüße, Karo.

Beitrag von secretxxx 20.02.11 - 17:00 Uhr

#pro

Beitrag von repumuck 20.02.11 - 17:01 Uhr

Find ich auch!

Aber hier ist ein Haufen von Hormongeschüttelter Frauen. :-D
*sich einschließ*
Da muss man ja eigentlich mit so was rechnen ^^

Beitrag von jacky24-1988 20.02.11 - 17:02 Uhr

hey

da geb ich dir vollkommen recht. ich finde auch man sollte einfach nicht antworten...ich hab bei meinen beitargen immer nette antworten bekommen zum glueck und bin auch sehr dankbar.

und ich lese manchmal auch "dumme" fragen muss dann manchmal auch schmuzeln antworte dann aber einfach nicht...

lg jacky14ssw

Beitrag von shameya 20.02.11 - 17:04 Uhr

#pro genau der meinung schliesse ich mich auch an ;-)

Beitrag von emeri 20.02.11 - 17:08 Uhr

hey,

naja, hier schwirrt eine geballte ladung an hormonen herum. das kann dann schon explosiv werden.

manche fragen finde ich allerdings auch etwas, naja, dämlich. gerade solche bei denen man einfach keine antwort erwarten kann. kann ich einer userin wirklich sagen ob sie denn nun schwanger ist oder nicht? ob die schmerzen, die sie nun hat normal sind oder nicht? und ob sie deswegen ins KH fahren soll oder nicht?! manchmal denke ich mir einfach nur den hier: #klatsch und manchmal denke ich mir, das gehört denjenigen aber auch rückgemeldet.

der ton macht eben die musik. aber auch im "realen" leben habe ich manchmal verstimmte tage. :-) bin auch nur ein mensch.

lg

Beitrag von erbse2011 20.02.11 - 17:16 Uhr

ja da hast du schon recht das in manchen beiträgen ein scharfer ton ist.
aber wie sagt man so schön der ton macht die musik.

ABER eins muss ich mal loswerden und zwar:

es gibt manhcmal so dämliche postings, das zb wie vor paar std die dämliche frage kam:

des mädel hatte 3x sex am tag mit ihrem freund (um gottes willn ich frag mich immer noch wie die, die zeit dafür finden),
und das sie dann schmerzen hat.

da könnte die mal selber nachdenken und vllt drauf kommen das sie das ein bisschen einschränken kann das die schmerzen deshalb davon kommen. #klatsch

manche schreiben echt zuerst und denken dann nach wenns gepostet ist#kratz

und ich persöhnlich finde dann bei solchen fragen mich ein bisschen verkackeiert, weil man sich denkt, "da kommt mal doch selber drauf"

gut wir jeder haben mal ein quatsch da reingeschrieben, aber bei manchen weis man einfach nicht ob man das jetzt ernst nehmen soll oder nicht. und da kommen halt mal dumme komentare auf dumme fragen.

Beitrag von eisblume84 20.02.11 - 17:18 Uhr

Also ich seh es so und so.

Wenn drei mal hintereinander gefragt wird, ob man Salami essen darf, dann fehlen mir echt die Worte.

Kann denn niemand mehr hier bis zum Ende der Seite srollen?!?

Oder mir geht es total schlecht, soll ich ins KH oder noch warten ?!?

Sorry, aber ein wenig gesunder Menschenverstand hat noch niemanden geschadet.

LG