Schwanger-was darf ich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von diemadi 20.02.11 - 17:04 Uhr

Hallöchen,
habe gestern 2mal positiv getestet und habe jetzt ein paar Fragen:

Ich hätte am Dienstag Termin zum Haare färben - darf ich das?
Im März hätte ich ein Tattowier-Termin, darf ich den wahrnehmen?

Beitrag von yvi-79 20.02.11 - 17:08 Uhr

ich würde beide Termine verschieben bis nach der SS

ein Seriöser Tätowierer wird dich sowieso nicht tätowieren, wenn er von deiner SS weiß

LG
Yvi

Beitrag von zaubermaus211 20.02.11 - 17:14 Uhr

Warum??
Also mein Tattoowierer ist sehr seriös..Und ich kann mich durchaus in der Ss tattoowieren lassen. Spricht ja auch nichts dagegen. Nur zum Ende hin würde ich es nit mehr machen!!

Beitrag von yvi-79 20.02.11 - 17:20 Uhr

zu dem würde ich dann auf jeden Fall nicht gehen!!!!!!!!!!

wenn er von der SS weiß, ist das tätowieren gefählich - nicht nur für euch sondern auch für euer Ungeborenes!

Lest ihr euch eigentlich die Zettel durch beim Tätowieren oder unterschreibt ihr nur blind?????

Beitrag von zaubermaus211 20.02.11 - 17:22 Uhr

#gaehn
Was willst du mir eigentlich erzählen??#rofl#rofl
Und reg dich doch bitte nit so auf. Das ist nämlich auch nit gut für dein Baby..
Schönen Sonntag noch

Beitrag von yvi-79 20.02.11 - 17:25 Uhr

Dein Verhalten ist echt Kindisch!!!!!!!!!!!!!!!!#contra#contra#contra#contra

Beitrag von nalle 20.02.11 - 17:50 Uhr

Hast Du mal gelesen was die Farbe ausrichten kann,bei Deinem ungeborenen Kind ?!


NEIN !!!???

Dann schau mal nach !


Hoffe das Kind kommt OHNE Schäden zur Welt,wenn nicht weisst Du woher es kommen kann ;-)

Beitrag von bloodymoon 20.02.11 - 17:08 Uhr

also haare färben persönliche meinung: stört nicht... muss man ausprobieren..nur beim blondieren sollte man vorsichtig sein!

tätowieren: ich habe mich vor 9 tagen tätowieren lassen.... und muss in 4 wochen noch mal hin

du kannst dich tätowieren lassen, allerdings wird es schmerzhafter sein als vorher. musste auch ganz schön zähne zusammen beißen. am besten ein kleines motiv damit du nicht zu sehr gestresst bist, weil das geht sonst auf das kleine ;)

viel spaß

lg Jasmin

Beitrag von yvi-79 20.02.11 - 17:13 Uhr

ich finde das ganz schön verantwortungslos!!!!!!!!!!!

beim Tätowieren geht es nicht um die Schmerzen, sondern um die gestörte Wundheilung. Die Gefahr einer Entzündung und die sich daran anschließenden Komplikationen sind viel zu hoch!


Und nur zu Deiner Info: ich bin auch mehrfach tätowiert - ich weiß also, wovon ich rede.

Beitrag von eisblume84 20.02.11 - 17:19 Uhr

#pro

Beitrag von nalle 20.02.11 - 17:48 Uhr

Du scheinst ein unseriösen Tätowierer gehabt zu haben ?!


Denn ein "richtiger" hätte Dir gesagt : * Komm wieder wenn Du entbunden hast*



Beitrag von rosalie-florine 20.02.11 - 21:06 Uhr

also bei uns ist es auch so,dass jeder tättowierer der wirklich ahnung hat,einen sofort wieder wegschicken würde,von daher bin ich froh,dass ich meinen Termin noch gepackt hab,kurz bevor unser kinderwunsch in erfüllung ging....tättowierer die es trotzdem machen würd ich auf alle fälle meiden,so schade dass auch ist

Beitrag von eisblume84 20.02.11 - 17:14 Uhr

Also in der ersten 12 Wochen würde ich nicht färben.

Und das Tatto läuft dir schon nicht weg, ich würde es nicht machen lassen.

LG

Beitrag von jacky24-1988 20.02.11 - 17:15 Uhr

haare faerben geht auf jedenfall...aber mit dem tatoowieren wurde ich bis nach der geburt warten

wegen den schmerzen und weil es bestimmt nach der schwangerschaft eh nicht mehr schoen aussieht das sich der koerper ja ziehmlich veraendern wird...

lg jacky 14ssw

Beitrag von pipers 20.02.11 - 17:18 Uhr

Hallo

Haare färben ist kein Problem.
Aber sowohl mein FA als auch mein Tätowierer sagen das man sich in der SS nicht stechen lassen soll. Da nicht sicher ist, ob nicht Tätowierfarbe in den Blutkreislauf gelangt und dann auch auf das Ungeborene.

Lg

Beitrag von yvi-79 20.02.11 - 17:23 Uhr

#pro#pro#pro#pro#pro#pro

Beitrag von nalle 20.02.11 - 17:47 Uhr

Zum Friseur darfst Du ..

Nur das Tätowieren nicht !



Ansonsten lebe weiter wie bisher - Ausser natürlich - Drogen,Alkohol usw.

Beitrag von juice87 20.02.11 - 18:10 Uhr

in der schwangerschaft NIEMALS tätowieren lassen,ein tätowierer der das tut ist unseriös!unser fragt immer ob man ss ist..haare färben würd ich auch lassen,aber tönen ist okay!lg franzi mit finja(fast 3j) und krümmel (16 ssw)