Übermorgen ET und nicht tut sich !! Tipps ....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von laraalice 20.02.11 - 18:35 Uhr

hi,

bin übermorgen ausgezählt.. und es ist mein zweites kind..
beim ersten bin ich nach 10 tagen eingeleitet worden..
und jetzt hoffe ich so sehr das es normal losgeht..
habe schon warm gebadet..
ein nelkenöl tampon gemacht...
ein glas rotwein am abend ( laut hebamme)..
aber nicht tut sich..
hat jemand gute tips??
wäre dankbar..
lg
lara

Beitrag von jessiinlove82 20.02.11 - 18:41 Uhr

Frag doch lieber nochmal deine Hebamme oder Arzt.
Würde hier nicht auf Tipps von Laien warten.

Alles Gute#blume

Beitrag von serafina.nr.1 20.02.11 - 19:07 Uhr

sagte mir beim zweiten baby dass angeblich sex durch einen bestandteil im sperma mit ziemlicher sicherheit wehen auslösen würde!!!...ich meinte damals, wenn das so wäre hätt ich seit neun monaten wehen ;-)
ich hab aber schon gehört dass es bei anderen geholfen haben soll;-)
ich bin generell der meinung es ist das schönste wenn es von selbst beginnt und man sich bei jedem kind von neuem überraschen lassen kann wie und wann es losgeht...ich find es super romantisch welche geschichten man dann den kindern erzählen kann wenn sie grösser sind...!!!
meine drei die ohne kaiserschnittindikation geboren wurden kamen alle genau am errechneten entbindungstermin....wenn auch die geburt unterschiedlich lang gedauert hat.(d.h. beim ersten dementsprechend früher begonnen hat - zwei tage vor dem termin;-)
ich bekomme leider oder gott sei dank in meinem fall nur mehr geplante kaiserschnitte und muss sagen ich beneide dich ein klitzekleines bisschen um den überraschungseffekt beim geburtsbeginn!!!!;-)
ich sagte mir bei meinen ersten beiden immer, jetzt kann ich noch schlafen und das anstrengendste dran ist mich im bett umzudrehen und aufs wc zu laufen wenn es denn nachts sein muss....später muss ich um diese zeit dann wickeln und stillen und deshalb ist es gut meine letzten paar nächte mit dem riesenbauch so richtig zu geniessen!!!!;-)
ich hatte beim zweiten baby auf anraten der hebamme übrigens nach platzen der fruchtblase ohne gute wehen einen wehencocktail zu mir genommen der genau die gegenteilige wirkung hatte......!!;-)
ich wünsch dir auf jeden fall eine wunderschöne geburt und ein gesundes baby!!!;-)
ganz liebe grüsse!!!
von serafina.

Beitrag von icknick 20.02.11 - 20:48 Uhr

Ich bin heute genau 7 Tage über Termin. Bei meinem letzten Kind war ich 11 Tage drüber und es wurde eingeleitet. Ich hoffe, daß es diesmal noch von alleine los geht, 3 Tage Zeit haben wir ja noch. Wir haben schon alles mögliche probiert, ich hatte auch durchaus kräftige Wehen, die mir eine MM-Öffnung von 2cm gebracht haben, aber zur Geburt hat es nie gereicht.

Ich drück Dir die Daumen!