schmerzen immer noch da, mach mir solche sorgen!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von stern190 20.02.11 - 19:37 Uhr

ich bin in der 6 ssw. im laufe des tages haben ich mehrmals mentruationsähnliche schmerzen, mal mehr und mal weniger und auch unterschiedlich lang.. ich habe zwar schon geslesen das da normal sein kann mache mir aber tierische sorgen das etwas nicht ok ist...:(

kann das ei sich falsch eingenistet haben oder so?? habe erst im laufe der kommenden woche einen termin beim arzt:(

bitte helft mir!!


drück euch, lg

Beitrag von futzemann2003 20.02.11 - 19:41 Uhr

keine sorge, vollkommen normal...

das ist das dehnen der mutterbänder... :-)
hatte ich auch, dachte immer: so, das wars... jetzt kommt die mens noch...

aber die "mens" liegt friedlich neben mir auf der couch und schläft

lg
steffie+lina 16 tage

Beitrag von chatta 20.02.11 - 19:41 Uhr

Hallo,

denk einfach, dass es das Normalste ist, dass alles gutläuft! Nicht immer gleich das Schlimmste befürchten. Natürlich kann da auch was schieflaufen, aber warum vorher leiden, wenn Du es noch gar nicht weisst?!


Das kann schon mal wehtun wie ne Mens oder noch mehr sogar!


LG
cha

Beitrag von k.k.junior 20.02.11 - 19:42 Uhr

hallo!
hast du blutungen auch? du solltest zum arzt gehen bzw wenns ganz schlimm ist fahr ins kh... wahrscheinlich ist eh alles ok aber du bist nachher beruhigter und das ist wichtig... würd nicht bis zum arzttermin warten, ausser du hast morgen arzttermin...
wird schon alles passen... ansonst mach dir eine wärmeflasche, leg dich auf die couch, trink einen tee und relax ein bissi...
streichel deinen bauch und red mit dem baby!
alles liebe und lg

Beitrag von stern190 20.02.11 - 19:45 Uhr

nein blutungen hab ich nicht. ich gehe am dienstag nach der arbeit zum arzt. hoffe das alles gut ist.#zitter

Beitrag von chatta 20.02.11 - 19:46 Uhr

Sorry, aber ne Wärmflasche direkt auf den Bauch hilft vielleicht bei der Mens, während der Frühschwangerschaft ist es aber völlig kontraindiziert!

Beitrag von k.k.junior 20.02.11 - 19:52 Uhr

die wärmflasche gehört auch in den rücken und nicht auf den bauch... sorry, bin davon ausgegangen, dass du das weisst...

wenns dir sonst gut geht, dann würd ich einfach ein bissi ruhe geben und am di zum arzt...

mach dir keine sorgen aber es ist sicher alles ok!

lg

Beitrag von melmaus74 20.02.11 - 19:47 Uhr

hallo,

das hatte ich auch ganz arg am anfang. so schlimm das mir richtig schlecht von wurde und ich schweissausbrüche hatte. dann wurde mir magnesium verschrieben und von da an gings viel besser :-)

lg mel - 28. SSW

Beitrag von lastrada 20.02.11 - 20:39 Uhr

Hallo,
also ich denke das das wirklich die mutterbänder sind. das sind komische schmerzen, fast wie mensschmerzen.
hatte das auch recht früh gehabt und jetzt auch noch hin und wieder! mach dir echt kein kopf, das begleitet dich jetzt die ersten wochen. solltest du dennoch blutungen bekommen dann fahr ins kh und lass es abklären. ich war damals mit blutungen im kh und josi ist jetzt 2.
aber das werden die mutterbänder sein

lg