Roher Paprika

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von iloka 20.02.11 - 19:48 Uhr

Darf man jetzt in der Schwangerschaft rohen Paprika? Mal lese ich von ja und mal von nein. Bin jetzt völlig verwirrt.

Beitrag von samyskruemel 20.02.11 - 19:49 Uhr

juhu


hmm hab ich ja noch nie gehört ich esse den ständig weil ich viel salate esse oder mir einfach aufs Brot paprika lege!

lg

Beitrag von sunflower79 20.02.11 - 19:50 Uhr

Hi,

also ich hatte erst zum Abendbrot welche. Hab noch nix von gehört dass man die nicht essen sollte.

lg sun

Beitrag von jessiinlove82 20.02.11 - 19:50 Uhr

Ja klar.

LG

Beitrag von carlos2010 20.02.11 - 19:51 Uhr

Was soll denn an roher Paprika sein, dass man sie nicht essen kann???
Ich hatte Schwangerschaftsdiabetes und habe mich fast ausschließlich nur von Rohkost ernährt und meine Kleine ist topfit
Wo hast Du das denn gelesen?
Habe eigentlich alle Listen rauf und runter gelesen aber nie was von Paprika#kratz.


Alles Gute#klee

Beitrag von iloka 20.02.11 - 19:53 Uhr

wo genau, weiß ich leider nicht mehr. aber wenn ihr alle sagt, dass das ok ist, dann bin ich beruhigt. ich esse nämlich auch viel davon.

Beitrag von frickelchen... 20.02.11 - 20:05 Uhr

Was soll man denn bitte an Paprika nicht dürfen#rofl Also die Essensfragen werden immer witziger!

Guten Hunger#mampf, ich esse jetzt nen Wurstsalat mit Paprika.

LG

Beitrag von netti000 20.02.11 - 20:07 Uhr

Natürlich darfst Du, die ist gesund! Nur gut waschen!
Guten Appo! #mampf

Beitrag von unipsycho 20.02.11 - 20:10 Uhr

was man alles nicht darf in der SS....

Ich war zu Weihnachten bei meiner Schwester. Damals 20.ssw. Und ich hab schnappatmung bekommen.
Ihre Sünden:
- Ananas
- Pfefferminz-Ingwer-Tee (nur 1 Beutel auf den Liter)
- Fertigsoßen und Fertigsuppen mit ordentlich Glutamat drin.

Ihrem Zwerg gehts bestens. Sie macht sich da einfach keinen Kopp, ist ja auch das dritte Kind ;-)

also häng dich nicht so an "das sollte man nicht und das und das und das"

In meinem Ernährungsberatungsheftchen wird nur stark betont, dass man nicht so viel fettes zu sich nehmen soll und BLOSS keine 3,5% Milch trinken darf #nanana :-p

Beitrag von luana22 20.02.11 - 20:21 Uhr

Warum denn keine 3,5% Milch ????

Beitrag von knackundback 20.02.11 - 20:32 Uhr

Was spricht gegen Ananas?
Ich ess die ständig.
Rohe Paprika überigens auch

Beitrag von gingerbun 20.02.11 - 21:16 Uhr

LOL!

Beitrag von gingerbun 20.02.11 - 21:15 Uhr

Wo liest man sowas?
Es wird echt immer besser...
Britta
#rofl