Reicht es für eine IUI oder doch lieber gleich ICSI??

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von kobbi 20.02.11 - 20:09 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

letzte Woche hatten wir ein Termin in der KiWu-Klinik.

Zur Vorgeschichte: Ich wurde im Juli 2007 mittels einer icsi schwanger. Das Spermiogramm meines Mann war damals miserabel schlecht. Zuvor hatten wir zwei Inseminationen versucht, die leider negativ waren.

Jetzt hat sich das SG sehr gebessert (alles im unteren Normbereich). Die Ärztin meinte wir sollten es mit IUIs probieren. Wobei ich keine Hormone spritzen werde.

Was denkt ihr? Höre nämlich soo selten, dass IUIs erfolgreich waren.
Sollten wir die Zeit und das Geld sparen und gleich im Sommer dann mit einer icsi in Behandlung gehen.



Wie würdet Ihr das machen?
haben wir mit diesem Spermiogramm eine Chance??


ph: 8
Spermienkonz.:18,8 Mio/ml
Gesamtzahl: 45,1 Mio
Motilität(WHOa+b): 35%

schnelle progressive(WHOa):10%
träge progressive(WHOb):25&%
ortsbewegliche (WHOc):24%
immotile(WHOd): 41%
-------------------------------------------------------------------------------------------------MORPHOLOGIE:
Normale Spermatozoen:17%
pathologishe Formen: 83%
-Kopfdefekte:53%
-Mittelstückdefekte:7%
.Schwanzdefekte:23%

Vitalität: 63%
Rundzellen:2,1Mio/ml
Epithelzellen:0,4Mio/ml
Peroxidase-positive Leukozyten:0,6Mio/ml

Mein Mann hat daraufhin Orthomol fertil verschrieben bekommen.


Vielen, vielen Dank für die Antworten
lg, kobbi

Beitrag von peo 20.02.11 - 20:28 Uhr

hallo allso wir haben fast gleiches sgergebnis u uns wurde gleich zur icsi gerraten.in 21tagen gehts los.war 2007 bei euch erste icsi erfolgreich?das ist ja aufbauend.fa in kwk riet uns von insemination ab zu unsicher kostet kraft zeit u geld.icsi natuerlich teurer u aufwendiger aber seiner meinung nach der schnellere weg u sicherer weg zum wunschkind.bei mir alle werte supi.hoffe so sehr das erste icsi ein erfolg ist.drueck euch auch die daumen.alles liebe tanja