Biene Maja Geburtstagskuchen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lavina82 20.02.11 - 20:10 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich weiß nicht, ob ich hier jetzt richtig bin, aber ich brauche Eure Hilfe.

Meine Tochter feiert bald ihren 2. Geburtstag und da soll es eine Biene Maja Kuchen geben.

Allerdings essen wir kein Marzipan und da liegt jetzt das Problem.

Wie kann ich gelbe und schwarze Masse ohne Marzipan herstellen?

Oder hat jemand noch eine andere Idee wie man einen Biene Maja Kuchen herstellen kann?

Ich würde einen Rührkuchen (Marmor, oder mit Schokostückchen) machen und dann die Form der Biene Maja ausschneiden.

Und dann....????

Hoffe ihr habt eine Idee, würde mich riesig freuen.

VG
lavina82

Beitrag von sabine7676 20.02.11 - 20:15 Uhr

hallo,

ich kenn den kuchen nicht, aber es ist also ein normaler kuchen und oben drauf kommt das marzipan?
du kannst ja die bienenstreifen mit heller und dunkler glasur darstellen, oder stell ich mir das zu einfach vor?

schönen geburtstag

Beitrag von lavina82 20.02.11 - 20:20 Uhr

Da gibt es kein spezielles Rezept von mir.

Ich möchte halt einen Kuchen in Biene Maja Form backen :-).

Es sollte halt schon gelbe und schwarze oder dunkelbraune Glasur sein.

Lebensmittelfarbe kann ich in die Glasur ja nicht rein machen, da die sonst klumpt.

Umso einfacher umso besser, aber sollte schon die Farbe einer Biene Maja haben, bin da perfektionistin :-).

Beitrag von sabine7676 20.02.11 - 20:25 Uhr

naja, evtl. vanilleglasur? oder du machst ne puderzuckerglasur mit gelber lebensmittelfarbe, das müsste ohne klumpen gehen...

lg

Beitrag von lavina82 20.02.11 - 20:31 Uhr

stimmt, dass sollte gehen.

Daran habe ich gar nicht gedacht :-).

Beitrag von koalamausi 20.02.11 - 20:25 Uhr

Hallo,

wende Dich mal an gioia0107, die hat letztes Jahr einen solchen Kuchen für ihre kleine Tochter gemacht. Der sah super aus und war sehr lecker!
Vielleicht kann sie Dir helfen.

Liebe Grüße
Koalamausi

Beitrag von lavina82 20.02.11 - 20:32 Uhr

dank für den Tipp.

Habe Sie gerade angeschrieben.

Liebe Grüße
lavina82

Beitrag von titavamp 20.02.11 - 23:04 Uhr

Hallo

Du kannst auch gelbe und schwartz/braune Zuckerschrift nehmen. Das müsste doch auch gehen.

Viel Glück!

Beitrag von sanibini 21.02.11 - 10:07 Uhr

Hallo Lavina82,

man kann einen Kuchen auch mit Fondant (Zuckermasse) dekorieren. Das hat die Konsistenz wie Knete, wenn es warm ist, ist aber etwas aufwendig in der Herstellung. Rezepte findet man über Google. Man kann es auch schon fertig kaufen und Kuchen damit sehen super aus.

LG Sandra