Guten Abend, habe ne Frage bzgl Hormoncheck während Kinderwunschzeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sanne90 20.02.11 - 20:19 Uhr

Mensch.... schwierig wenn man sich in der Überschrift kurz fassen muss....



GUten Abend, liebe Mädels,

ich hab da mal ein paar Fragen -

1.)wer von euch hat während seiner Kinderwunschzeit einen Hormoncheck beim Frauenarzt machen lassen?

2.) Was hat nicht gepasst was habt ihr aufgrund eurer Werte verschrieben bekommen und was hat sich danach verändert?

3.) Ging es danach schnell, also stellte sich schnell eine Schwangerschaft ein?


lg Sanne

Beitrag von lilli.amy 20.02.11 - 20:44 Uhr

Hallo Sanne,

zu 1.) Ich habe vor der 2. Schwangerschaft einen Check machen lassen, da ich nach 4 erfolglosen Uebungszyklen die Geduld verloren habe

zu 2.) zu wenig Gelbkörperhormon, habe Tabletten verschrieben bekommen

zu 3.) Im nächsten Zyklus wurde ich schwanger, bevor die Hormontherapie überhaupt anschlagen konnte.

Viel Glück!!!

LG, Lill

Beitrag von sanne90 20.02.11 - 21:40 Uhr

DANKESCHÖN !

lg Sanne

Beitrag von snuffle 20.02.11 - 20:50 Uhr

Hallo,

besser könnte man dir vieleicht helfen, wenn man wüsste WAS bei dir nicht zu stimmen scheint?

Zu langer Zyklus, zu kurzer oder so?

LG

Beitrag von shiningstar 20.02.11 - 21:35 Uhr

1) Ja, mehrmals....

2) Unter anderem war mein AMH-Wert zu niedrig, also ich muss mit vorzeitigen Wechseljahren rechnen

3) Zwischen dem 1. Termin in der Kiwu-Praxis und dem positiven SST lagen 21 Monate.

Beitrag von sanne90 20.02.11 - 21:41 Uhr

okay, danke Dir,

lg Sanne