Wir werden wohl ein Kind ohne Namen haben :-(

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von melli8280 20.02.11 - 20:48 Uhr

Hallo!
Im Dezember bei unserem Jungen-Outing habe ich schonmal gepostet und nach Namen mit "M" gefragt. Es kamen auch ganz víele Antworten und es standen eigentlich dann 3 Namen zur Auswahl.
1. Platz = Max
2. Platz = Marian
3. Platz = Marlon

Im Moment gefällt mir Max gar nicht mehr so gut..... Marlon wurde von meinem Mann gestrichen und Marian finden wir beide ok, aber viele sagen, dass es zu ähnlich ist mit Mario (mein Mann) und Marion (meine Schwester).

Jetzt haben wir weiter überlegt und folgende Namen sind auf der Liste dazu gekommen:

Mian
Marlin
Momo
Mailo

Unsere Tochter heißt "Malina" - zu verwirrend mit "Marlin"???????????
Die Tochter einer Freundin heißt "Mia" - ok wegen "Mian"??????
"Momo" hießt Pfirsich und "Malina" heißt Himbeere - find ich cool #huepf

Wie findet Ihr die Namen?
Oder habt ihr noch Ideen?

Einen schönen Abend noch und schonmal Danke für Eure Antworten.

VG, Melanie

Beitrag von kleine1102 20.02.11 - 21:03 Uhr

Hallo Melanie!

MAX (besser noch MAXIMILIAN und dann MAX als Abkürzung) und MARLON fände ich ganz nett. MARIAN gefällt mir gar nicht.

Ehrlich gesagt sind aber die Namen, die aktuell zu Eurer Liste dazu gekommen sind, allesamt "gruselig", sorry #hicks!

MOMO erinnert an Michael Ende, in der gleichnamigen Geschichte ist MOMO ein Mädchen #aha. Der #hund unserer Freunde heisst ebenfalls MOMO #schein, sonst wäre es für mich allenfalls noch der Spitzname zu MORITZ. MIAN erinnert mich an MIA und damit auch an einen Mädchen-Namen, ebenso MARLIN (= MARLEN, MALIN). MAILO mag ich auch nicht.

Wie wäre es statt dessen mit:

MALINA & MARIUS #pro

MALINA & MILIAN

MALINA & MARCO

MALINA & MIRCO

MALINA & MILO (engl. Aussprache)

MALINA & MORITZ

MAILNA & MANUEL?


Lieben Gruß & alles Gute #blume!

Kathrin & zwei Mädels

Beitrag von melli8280 20.02.11 - 22:12 Uhr

Milian find ich sehr schön :-)

Beitrag von haseundmaus 20.02.11 - 21:20 Uhr

Hallo!

Also ich hätt Marian ja total super gefunden! Schade, dass ihr den nun verworfen habt, kann euren Grund dafür nun gar nicht nachvollziehen.

Die neuen Namen, die ihr euch nun habt einfallen lassen gefallen mir alle nicht. Vor allem Momo, also das geht gar nicht.
Eure ersten Namen sind so bodenständig, die anderen vier sind irgendwie so "Hauptsache anders". Find ich nicht so doll. Ich würde eher bei den ersten Namen bleiben und davon einen aussuchen.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

Beitrag von majleen 20.02.11 - 21:25 Uhr

Ich bin aufbriet Marian. Das ist ein sehr schöner Name.

Momo geht gar nicht. Da denk ich immer an ein Mädchen.

Mir gefallen noch:

Malina & Milan

Malina & Miro

Malina & Miko

Malina & Miran

Beitrag von majleen 21.02.11 - 07:11 Uhr

aufbriet = auch für :-p
Böses iPad #rofl

Beitrag von niki1412 20.02.11 - 21:59 Uhr

Hallo,

wollte schnell einen Vorschlag los werden. Habe letzt einen MARNO kennengelernt. Den fand ich ungewöhnlich, irgendwie aber auch schön.

Kurz zu Deiner neuen Liste:

Mian - ist für mich irgendwie kein Name, da fehlt was
Marlin - zu weiblich für einen Jungen
Momo - da denk ich immer an die Lindenstraße, finde ich nicht gut
Mailo - der ginge ja noch, aber toll finde ich den auch nicht

Maximilian finde ich gut und auch passend zu Malina. Marian ist nicht mein Fall, Marlon kenne ich gleich 3 Stück.

LG Niki mit Helena #blume und #klee 35.SSW

Beitrag von herzberg35 20.02.11 - 22:03 Uhr

Hallo,

wie findet ihr denn Marvin? :-)

Beitrag von melli8280 20.02.11 - 22:09 Uhr

ich find`marvin sehr schön, aber meinem mann gefällt er leider gar nicht.

genauso wie marcel - dass war immer mein top-jungenname, aber so heißt der kollege meines mannes.

mirco heißt einer aus der fußballtruppe meines mannes und den mag ich nicht, sonst hätte ich den namen auch noch schön gefunden.....

Beitrag von cendy 20.02.11 - 22:02 Uhr

Huhu

die Jungs meiner Freundin heißen

Miklas & Merlin


Lg sandra mit Jannis & Mattis & minimausi inside 34SSW

Beitrag von hael 21.02.11 - 02:32 Uhr

Ich kenne zwei Mädchen, die Marian heißen. Soweit ich weiss, ist das ein Mädchenname und selbst wenn ich kein Mädchen mit dem Namen kennen würde, kling es für mich sehr weiblich.

Mian: kling für mich auch weiblich und ich hätte spontan gesagt, dass er ein weiblicher Vorname ist.
Marlin: siehe Mian
Momo: geht gar nicht! Assoziiere ich mit dem Buch....das Kind wird bestimmt ständig an dem Buch erinnert und gefragt, ob seine Eltern Fans waren. Außerdem Momo ist ein Mädchen im Buch....da denkt sich bestimmt jeder, dass der Namensträger auch ein Mädchen ist.

Mailo: ok, das kling schon eher männlich, aber so ganz männlich kling es doch nicht für mich. Könnte ja auch weiblich sein

Fazit: für mich klingen alle Namen irgendwie weiblich und nicht eindeutig Männlich...sind die überhaupt zugelassen??

LG,

Leah

Beitrag von estragon 21.02.11 - 08:50 Uhr

Hallo Melanie,

muß es denn unbedingt was mit "M" sein ? Wenn Ihr Euch nicht einigen könnt, dann schaut doch einfach mal auf andere Namen.
Ansonsten finde ich von Eurer ursprünglichen Liste Marian ganz gut, könnte mir aber vorstellen, daß der nicht geschlechtsspezifisch ist und ihr noch einen zweiten Namen braucht.

Max heißen Hunde, wenn dann Maximilian, Marlon mag ich nicht. Mian und Mailo klingen irgendwie ausgedacht, wie Eigenkreationen. Momo ist das Mädchen aus dem Buch von Michael Ende und Marlin klingt wie ein verunglückter Merlin.

Mit "M" würden mir noch Michel, Mika, Moritz, Mattes, Mads und Maurits gefallen.
Mein Mann mochte außerdem immer Malte, Magnus, Morten und Marten sehr gern.

Also, noch viel Spaß beim Suchen :-)

Um Dir ein bißchen Mut zu machen, wir konnten uns bei unserem dritten Jungen auch überhaupt nicht einigen und haben uns dann ganz spontan im Kreißsaal zwischen zwei Wehen für einen Namen entschieden, der nie auf einer unserer Listen stand :-p

Also, ich bin mir sicher, ihr findet noch was :-)

LG, Grith

Beitrag von zaubertroll1972 21.02.11 - 08:55 Uhr

Momo? Ist nicht Dein Ernst oder?

Also die Namen gefallen mir alle nicht.
Ich mag Milo. Von mir aus auch Meilio gesprochen.

LG Z.

Beitrag von ballroomy 21.02.11 - 09:29 Uhr

Mir gefallen noch:


Martin (mein Favorit)
Michel
Matthias
Matteo
Miguel
Marius

Grüße

Beitrag von kikra02 21.02.11 - 09:58 Uhr

Hallo!

Ich dachte auch immer wir einigen uns nie! Und doch haben beide Kinder einen schönen Namen bekommen. ;-)

Wie wäre es mit:

Marius
Moritz
Maurice


Lg