muss ich...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von bianca87hl 20.02.11 - 20:50 Uhr

hier noch mal Posten,

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=51&tid=3037224

Danke für eure Antworten...

#winke

Beitrag von bybi9384 20.02.11 - 20:52 Uhr

du musst glaub bis spätestens 7 wochen nach der geburt die elternzeit schriftlich beim AG beantragen.
LG

Beitrag von bianca87hl 20.02.11 - 20:54 Uhr

Danke

und was muss ich da so rein schreiben?

Beitrag von ida-calotta 20.02.11 - 20:58 Uhr

FALSCH!!!

Spätestens 1 Woche nach der Geburt muss der Antrag auf Elternzeit beim AG vorliegen, sprich 7 Wochen vpr Antritt muss dieser eingereicht sein.

Es reicht wenn du reinschreibst:

Hiermit benatrage ich für meine(n) Tochter/Sohn Elternzeit für 1/2/3 Jahre oder aber du schreibst ein genaues Datum rein z.B. 31.12.2012 usw.

Bedenke das du z.B. bei 1/2/3 Jahren der Geburtstag deines Kindes der 1. Arbeitstag ist, wenn du weniger als 2 Jahre beantragst und willst dann doch länger ist dein Chef nicht verpflichtet einer Verlängerung zuzustimmen.

LG Ida

Beitrag von bianca87hl 20.02.11 - 21:00 Uhr

super dann setzt ich mich da morgen gleich ran.

Beitrag von twingo1985 20.02.11 - 21:39 Uhr

Hallo,

im Gesetzt steht:

§ 16 Inanspruchnahme der Elternzeit
(1) Wer Elternzeit beanspruchen will, muss sie spätestens sieben Wochen vor Beginn
schriftlich vom Arbeitgeber verlangen und gleichzeitig erklären, für welche Zeiten
innerhalb von zwei Jahren Elternzeit genommen werden soll.

LG Nicole