Gewschwollen Füße .......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babe.24 20.02.11 - 21:50 Uhr

Guten Abend Ihr Mamis,

so ein Ärger wir waren bei meinen Eltern 200km Entfernung und waren über Nacht dort Abends (gestern) tat mir unter der Brust der Bauch weh also eher gesagt die Haut und ist immer total heiß spannt und juckt.

Kennt das einer?
Hat einer einen Tip dafür?

Nun sind wir heute Abend nach Hause gefahren und zieh die Strüpfe aus und erschreck mich so was von Elefanten Füße und Knöcheln #schockich sofort Hebi angerufen Fußbad und Füße hoch. Und viel trinken.

Noch einer einen Tip?

Mama sagte mir noch zieh enge Strümpfe an.

Au man wo führt das noch alles hin #zitter

Lg Leen

Beitrag von shiningstar 20.02.11 - 21:54 Uhr

Der Bauch wächst -ganz normal dass die Haut manchmal spannt. Viel eincremen hilft... Ich habe manchmal das Gefühl, die Haut würde richtig brennen, aber noch habe ich keine SS-Streifen zum Glück.

Und wenn ich lange auf den Beinen war, habe ich auch geschwollene Füße. Dann sieht man die Knöchel gar nicht mehr. Beine hochlegen hilft, morgen früh sollten die Füße wieder normal aussehen.

Beitrag von femalix 20.02.11 - 22:34 Uhr

Hi,

ich hab mir zur 3. Schwangerschaft Stützstrümpfe bei Amazon gekauft, so ca. 15 - 20 Euro. muß man Knöchel und Waden ausmessen.

Ich kam super schwer rein, oft mußte mir meine Älteste helfen, aber es hat echt gut geholfen.

Jetzt bei SS Nr. 4 hab ich tagsüber noch einfache billige Stützstrumpfhosen an, aber in ein paar Wochen werde ich die anderen wieder rauskramen müssen, lager bestimmt wieder ein!

LG

femalix

Beitrag von winniwindel 20.02.11 - 22:37 Uhr

Auf keine Fall enge strümpfe anziehn! das darf man auf keinen Fall abschnüren! Wenn dann kauf dir solche Trombosesocken oder wie die heißen! :D
Ich hab auch plötzlich Elefantenfüße. Mehr als Wechselbäder, Brenneseltee schlürfen und Füße so viel wie möglich hoch legen ist bei mir auch nicht drinne.
Hab bisher auch nicht das Gefühl, das es vor der Geburt wieder weggehen wird. :-[