Krämpfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von honea 20.02.11 - 21:59 Uhr

Hallo,

ich hatte letzte nacht ziemlich schmerzhafte Wadenkrämpfe. Kennt jemand von euch noch ein Mittelchen dagegen außer Magnesium.

LG Franzi

Beitrag von corinna.2010.w 20.02.11 - 22:21 Uhr

vllt wärme..

Hilft Baden ? oder ne wärmflasche? ne Heizdecke?

lg
corinna
mit #ei Etienne unterm #herzlich fast 21ssw #baby

Beitrag von ju.ja 20.02.11 - 22:24 Uhr

....ob das wirklich was bringt weiß ich nicht, aber kalte Wadengüsse vorm Schlafen gehen...
...und wenn du früh genug merkst wenn der Krampf kommt sofot sden Fuß kräftig hochziehen und dort halten......bei mir kommt dann der Krampf oft gar nicht erst...wenn er da ist kannst du das mit dem Gegenspannen auch probieren, bei mir klappt hat es dnan auch mal nicht geklappt, weil ich das vor Schmerzen nicht halten konnte.....dann kann evtl. dein Partner diese Dehnung vornehmen1
LG
ju.ja

Beitrag von corinna.2010.w 20.02.11 - 22:31 Uhr

ja genau... bein austrecken zehen zu dir ziehen un abwarten ...
dann kommt der nicht.

Aber nachts vom krampf aufzuwachen ist eckelig.