Wie lange soll ich sie jetzt beobachten? Und welchen Symptome?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von liebbin 20.02.11 - 23:07 Uhr

Hallo,

leider war ich heute nicht vorsichtig genug, wofür ich mir jetzt vorwürfe machen.

Meine kleine 6 Monaten hat sich heute sehr stark mit dem Hinterkopf an der Bett kannte gestoßen:-[:-[ das war so ein Knall.#schock#zitter

Jetzt machen ich mir sorgen, wieso musste es mir passieren#heul#heul#heul

Wielange soll ich sie beobachten und auf was soll ich achten.

LG liebbin

Beitrag von canadia.und.baby. 20.02.11 - 23:20 Uhr

Da wird nichts passiert sein! Die kleinen sind härte im nehmen als wir denken!

Du kannst einfach die nächsten 24h gucken das er a. sich nicht erbricht, b. sich normal verhält (nicht apathisch wird), c. das die Pupillen gleich reagieren.


Kopf hoch und mach dir nun nicht solche sorgen :)

Beitrag von liebbin 20.02.11 - 23:39 Uhr

Danke#blume