mh? dringende antwort bitte.!....vewirrt bin ich :(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von birolsasa 21.02.11 - 00:16 Uhr

so leute habe eine frage ich versuche seit knapp 1 einhalb jahren schwanger zu werden. ich habe einen zyklus von 28 tagen. ich habe am 23.1 meine letzte periode gehabt. und wen ich mich nciht verrechnet habe sollte ich heute (20.2) meine periode bekommen ich habe sie aber immer noch nicht. ich bekomm meine periode immer morgens und immer punktlich. habe aber auch keine anzeichen das ich sie bekomme. habe seit tagen schon fressattacken stimmungs schwankungen und hatte auch ein ziehen im unterleib was jetzt aLLERdings weg ist. habe gestern morgen eine frühschwangerschaftstest gemacht aber der war negativ....das verwirrt mich jetzt richtig könnt ihr mir vielleicht sagen was es sein kan?? will jetz nich wieder unnötg geld ausgeben für nen ss.test. udn zum arzt will ich auch NOCH nicht :(

Beitrag von fantimenta 21.02.11 - 00:28 Uhr

huhu #winke

aber es bleibt dir leider nix anderes übrig ausser nen sst oder der weg zum fa.
könnte ja sein das du schwanger bist allerdings könnte es auch sein das sich die mens verschiebt oder der es verschoben hat oder oder oder.

also ambesten du machst noch einen test :-)