Persona Orakel vs. Billligtest LH ?! Hä? Großer Unterschied

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von leela1 21.02.11 - 08:25 Uhr

hi mädls,

hab gestern mein persona orakel gepostet und die tendenz ist durchaus positiv gewesen... jetzt habe ich heute (mit dem selben urin) einen test mit persona und einen test mit einem OneStep gemacht.

schaut bitte mal das foto an!?!?!?! kann mir bitte jemand diesen RIESEN unterschied erklären?? ich bin am zt 27 und habe keien ahnung wann mein ES war. also soooo einen lh antieg vor NMT hab ich bei mir noch nie gesehen, aber warum ist dann das persona relativ schwach dagegen?

bitte erklärt mir das!!

dankeeeeeeeeeee!!
liebe grüße
tina

Beitrag von leela1 21.02.11 - 08:28 Uhr

ach ja... der test ganz unten im bild ist ein sst.....
darüber ist der lh-test

Beitrag von shiningstar 21.02.11 - 08:48 Uhr

Lass' es mit dem Orakeln...
Wie Du siehst, zeigen 50 % aller Orakel falsch an. Das LH steigt am Zyklusende wieder, daher schlagen auch die Ovu's fast immer positiv an (der SST ist ja aber blütenweiß, also wird das Orakel falsch positiv sein...)
Persona misst aber nicht nur LH, sondern auch FSH -da gibt es keine Kontrolllinie wie bei den normalen Ovu's. Der hat immer zwei Linien (CBM übrigens auch...)