Arbeiten im Familienunternehmen und eigene Kinder

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von nicolevoice 21.02.11 - 08:27 Uhr

Guten Morgen,
ich wollte mal fragen wie Ihr Euch das vorstellt oder wie Ihr mit Arbeit und Kindern Euer Leben meistert? Oder wie Ihr es Euch vorher vorgestellt habt? Gibt es eine/mehrere Mama´s die im Familienunternehmen arbeiten und sich um die Kinder kümmern? Ich arbeite mit meinen Eltern und meinem jüngeren Bruder im Familienunternehmen.
Ich wünsche mir alle Seiten verstehen zu können und bin über jeden Gesichtspunkt dankbar.

Gruß Nicole (32) Gloria (5) und Pierre (3)

Beitrag von darkmoon66 21.02.11 - 13:35 Uhr

Hallo

ja ich arbeite auch in einem Familienunternehmen gehört noch meinem Dad ab 1.4 dann mir....

Habe 2 Kinder die Große ist 10 und der Kleine 5.

Meine arbeitszeit ist von 7:30 -16 Uhr.....

ist zu schaffen.....

um 7 bringe ich die Kinder in die Schule und in den Kiga.....

Die Große hat um 13 Uhr schluß ißt dann bei meiner Mum zu mittag und macht ihre Hausaufgaben.

Wenn was ansteht ist es kein Problem für mich sie dann eben mal zu fahren....

der kleine hat Kiga bis 16:45 das passt auch.....

das gute ist bei uns halt das Geschäft und unser Haus sowie das Haus meiner Eltern auf 2 benachbarten Grundstücken stehen.....

Klar muß die Große auch mal zurückstecken ,wenn z.B wichtige Termine für mich anstehen aber das versteht sie auch.....

Ab sommer ist es dann so das sie ein G8 besucht sprich sie kommt auch erst gegen halb fünf nach Hause.....

Gruß Darkmoon66